2


1 Seiten

im stehen

Aktuelles und Alltägliches · Experimentelles
ich muss pullern
und getraue mich nicht
dabei trägt meine blase
schon übergewicht

doch was ich hörte
das bleibt im kopf
auch wenn es jetzt
schon aus der hose tropft

tief in den rohren sitzen
große hungrige ratten
springen die kann man
sich unten dann bestatten

man hört derweil
von solchen dingen
und zum weghören kann
ich mich nicht zwingen

tief graben sie sich
mit ihren scharfen krallen
in alles fleisch
kinderwünsche zerfallen

ich uriniere im sitzen
und nicht im stehen
wobei dabei könnte
ich sie ja vorher sehen

könnte meinen leib
schützen bevor es beißt
und mir völlig den
unterleib zerreißt

der druck schmerzt
im gesamten unterleib
und bevor es mir urin
in die tränendrüsen treibt

stelle ich mich vor das
becken und ziel genau
ich wird es ihr erklären
meiner saubren frau
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Lustig ists ja. Du hast auch immer wieder was auf Lager. Gruß Sabine

Sabine Müller (13.06.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De