10


1 Seiten

Medienvolksverdummung

Nachdenkliches · Poetisches
Daily Soap und Superstar,
alles muss man sehen.
Brother Big - wie wunderbar,
wie weit solls noch gehen?

Alles dreht sich um die Miste,
Thema Nummer Eins.
Alle sitzen vor der Kiste,
Susi, Kathi und auch Heinz.

"Was macht Bob der Superstar?"
"Und Dora, ist die raus?"
Und der hohle Bohlen da,
da krieg ich einen Graus.

Volksverdummung, muss man sagen,
wohl Bessres nicht zu tun.
Vor Langeweile tun sie klagen,
könn`ohne Glotze niemals ruhn.

Stillos, kein Niveau und öde
so kann man es nennen,
der ganze Scheiß, der ist doch schnöde.
da kann man auch gleich pennen.
(oder vor die Wände rennen...)
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Die Zeile mit dem hohlen Bohlen gefällt mir am Besten... Medienvolksverdummung, da sagste was!! Ich mag diesen Mainstreamscheiß auch nicht wirklich!

filiuspaterson (23.01.2007)

Ach, du schon wieder ;-) Bist neu hier bei webstories, gell? Gruß Sabine

Sabine Müller (06.05.2006)

ja pn

Sofi Díaz (06.05.2006)

Gibts auch nen Namen? Danke für Kommentar und punkte. Gruß Sabine

Sabine Müller (06.05.2006)

was weißt du schon...
LOL
Ich finds super, läßt um die Ecke denken find ich richtig gut.
Habe mir grad überlegt, selber mal eine Insel Werbung zu bilden und zu sehen wie weit ich mit meinen satanischen Texten schippern kann:
420


 (06.05.2006)

Das lasse ich da mal für dich so stehn. auch wenn mein herz die werbung rührt, aber werbung..
Das Gedicht als Kombination von Gefühl und Zweck wär mir so nie eingefallen.


 (06.05.2006)

es heißt ja, das angebot bestimmt die nachfrage, oder? umgedreht? aber wenn müll angeboten wird, kann man , wie cc schon sagte, immer noch abschalten. aber der ganze müll ist wohldurchdachtes ablenkungsmanöver von den wichtigen dingen des lebens. die menschen sollen ruhig gestellt werden wie mit hartz vier. nicht leben und nicht sterben können. und sich nicht beklagen, weil es in anderen ländern ja viel schlechter ist.
ich kenne so einige für die das leben aus hartz vier, fernsehen, essen, trinken, klatsch - und tratschblättern besteht.
lg
rosmarin
die punkte sind auch für den inhalt, das thema. du weißt, ich bin eine formkritikerin. habe da meinen anspruch. allerdings ist der inhalt genauso wichtig.


rosmarin (22.03.2006)

Hallo Bine,
manches erscheint etwas gewaltvoll gereimt, aber die Thematik ist sehr gut.
Das Problem ist nur, weil so viele diesen Mist angucken, die Einschaltquoten gut sind, deshalb werden wir auch zugemüllt. Wer ist jetzt schuld,
die Programm-Macher oder die, die sich berieseln lassen? Gottseidank gibt es einen Knopf. Zum Einschalten und zum Ausschalten.
Fürs Thema 5 Punkte


CC Huber (22.03.2006)

Hi,

du hast absolut recht, genauso ist es mit dem fernsehen. Es geht wirklich nur noch um castings und dem sonstigen zeug, und die leute sind schon süchtig danach. Fernsehen verliert wirklich an niveau.


Homo Faber (22.03.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Angrillen ist was für Alle  
Zurück ins Warme   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De