11


1 Seiten

Wir Hexen

Nachdenkliches · Poetisches · Herbst/Halloween
Wir Hexen treibens' kunterbunt,
wir tanzen rund um große Feuer,
zu späten und zur frühen Stund',
sind manchen Leuten nicht geheuer.

Wir Hexen haben Flatterhaare
die Fingernägel spitz und rot
Und sehn' wir dich - oh Gott bewahre!
Sei still, sonst bist du mausetot.

Wir Hexen lassen Kerzen flackern,
in Räumen ohne Zug und Wind,
wir Hexen sehn' euch zu beim Rackern,
wir Hexen sind des Himmels Kind.

Wenn wir so sausen durch die Luft,
auf unsrem Reisigbesen fein,
drehn' sich die Bösen in der Gruft,
im Sarg herum und schrein'.

Wir Hexen haben Funkelaugen,
so grün wie ein Smaragd,
wir Hexen brauen giftig Laugen,
die Codes sind schnell geknackt.

Wir Hexen sind der Männer Feind,
wir machen sie verrückt,
und wenn ein holder Mann dann weint,
dann sind wir stets entzückt.

Wir Hexen treiben Schabernack,
zu allen Jahreszeiten,
wir Hexen sind ein Weiberpack,
solln' wir dich auch begleiten?
rosmarin am 23.11.2007: wir hexen hexen
eins zwei drei
fertig ist der hexenbrei
hier ein haar
dort ne laus
zauber zauber komm heraus

liebe hin
liebe her
ach mein liebster will nicht mehr
doch er muss
der alte sack
wir sind hier das hexenpack

zaubern fluchen mixen tränken
haare eier kröten zänken
wein und bier und schnaps und pisse
von den wänden alte risse
alles rein in' hexentopf
auch ein stück von teufels zopf

und ein haar von meiner scham
das ich neulich von mir nahm
rühre rühre nun geschwind
auch ein' hauch vom mondeswind
etwas kot ja das muss sein
kommt noch in den kessel rein

alles dies wirst du bald trinken
dich im liebestaumel winden
he ihr hexen lasst uns tanzen
ach es fehlen noch die wanzen
und ein stück von uns'ren röcken
und hoden noch von jungen böcken

hihihihi

flammen züngeln wild empor
kommt wir singen laut im chor

wir hexen hexen
eins zwei drei
fertig ist der hexenbrei
hier ein haar
dort ne laus
zauber zauber komm heraus

so endlich ist das werk vollbracht
auf geht's in die hexennacht

hihihihihi


***
 
Wie soll es weitergehen? Diese Story kannst du selber weiterschreiben.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo Rosmarin, vielen lieben Dank für den einfallsreichen Beitrag, Gefällt mir gut. Lg Sabine

Sabine Müller (23.11.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ode an den Pferdelehrmeister  
Herbstzeitlos  
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Azubis sind die Dummen (auch wenn sie keine mehr sind)  
der kurschattenmann  
Manchmal dauert ´s länger - Teil 3  
frauenfessler  
Brief an Dr. Zunge  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De