43


1 Seiten

Osterfest

Poetisches · Aktuelles und Alltägliches · Frühling/Ostern
Ich wünsch' ein Frohes Osterfest,
und viele Eier in dem Nest,
'nen Schmunzelhasen noch dazu,
viel Liebe, Sonne und auch Ruh'.
im Schuh kein faules Hühnerei,
und keine Hetze, Rennerei.
Zufriedenheit und guten Wein,
so soll' das Osterfest denn sein.
Doch denkt auch an des Ursprungs Sinn,
und geht zur Kirchenfeier hin,
zum Osterfeuer später auch,
so ist es alter Osterbrauch.

______________**_**
_____________**___**
_____________**___**______ ___*** *
_____________**___**_______**___ ****
_____________**__**_______*___** ___**
______________**__*______*__**__ ***__**
_______________**__*____*__**___ __**__*
________________**_**__**_**____ ____**
________________**___**__**
_______________*___________*
_____________ _*_____________*
_____________*____0_____0____*
_____________*_______@_______*
_____________*_______________*
_______________*_____v_____*
______________MM MM______*
______________MMMMM__MMMM
____________*MMMMMMMMMMMMM
_________*___M MMM_M_MMMMMM
_______*______MM__M_M__MMM
______*__________MM_MM_*
_____*______ ____MMM_MMM_*
_____*_________MMMM__MM_*
____*__________MMM___MMM*
____*______ _____________*
____*___________________*
___*____________________*
___*______ ______________*
___*_______________*_*__*
_*________________*__*__*
*________ ________*___*__*
*__________________*__*__*
_*_________________*_*___*
____*_ ______________*_*___*
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Das war klar, dass du dich auf Süßigkeiten freust. Hast du vorher schon genascht? "Quality Street", "After Eight" und "Cadbury", wa? Wenn ich dir noch mal Pralinen aus Rumänien mitbringe, singst du dann für mich in der Sprache? *g* - Meine Sprüche nicht so ernst nehmen. Habe gerade gute Laune ... Lg Sabine

Sabine Müller (23.03.2008)

Ich gebe zu, ich denke auch nicht immer an den eigentlichen sinn des osterfestes, sondern freue mich auch mehr über die süßigkeiten. Gut, dass du das gedicht hier postest.

Lg Norman


Homo Faber (22.03.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ode an den Pferdelehrmeister  
Herbstzeitlos  
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Tastaturkreatur  
Nicht im Handgepäck oder Koffer  
Es war im Herbst. --- Teil X - Das Ende  
k.  
Das Licht der Hajeps Band 4 / Entscheidungen Kapitel 11  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De