51


1 Seiten

Gänseblümchen

Poetisches · Für Kinder
Ein Gänseblümchen steht allein
auf einer Wiese - klitzeklein,
es fragt sich, wo die And'ren sind
und ist besorgt gar wie ein Kind.

Am Abend macht's das Köpfchen zu
und gibt sich hin der stillen Ruh,
es träumt von Freunden in der Nacht
und ist sehr traurig aufgewacht.

Denn es steht immer noch allein,
auf dieser Wiese - klitzeklein
und fragt sich, wo die And'ren sind,
als plötzlich kommt ein kleines Kind.

Das pflückt das Blümchen einfach weg,
es in eine Vase steckt,
mit vielen bunten Blumenarten,
von großen, kleinen bis zu zarten.

Nun ist es nicht mehr so allein
und denkt sich, ist das fein.
Auch wenn es denn einmal verblüht,
Gemeinschaft in dem Herzen glüht.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo, das freut mich. Lindenblüten sind aber auch schön, habe ich eben wieder gesehen und gerochen. Vielleicht sammle ich ein paar ein für Tee. Aber so ganz geheuer ist mir das auch nicht. Vielleicht doch lieber aus dem Teeladen *g. LG Sabine

Sabine Müller (24.06.2008)

hallo, bine, das ist ein wunderschönes gänseblümchengedicht. ich liebe gänseblümchen.
gruß von rosmarin
ich schicke dir andere mail nochmal.


rosmarin (24.06.2008)

Hallo Rosmarin, danke für die Email. Eine kam an. Speicher war überfüllt. Vielen lieben Dank!! Lg Sabine

Sabine Müller (24.06.2008)

hallo, bine, ich habe dir zwei mails geschickt, leider kamen sie zurück. schreib mir doch bitte mal deine richtige adresse. danke dir.
gruß von rosmarin


rosmarin (24.06.2008)

Hallo, ich tippe mal, dass diese Zeichen zentriert ein kleines Gänseblümchen darstellen. Für diesen kleinen künstlerischen Akt bedanke ich mich herzlich. LG Sabine

Sabine Müller (24.06.2008)

Da hat wohl etwas mit dem Einloggen nicht gefunzt. Den kommi (anonym) habe ich verfasst. LG Sabine

Sabine Müller (20.06.2008)

Hallo Julia,

bedanke mich für deinen Kommentar und freue mich, dass dir das Gedichtchen gefällt.

LG Sabine


anonym (20.06.2008)

Liebe Sabine,
vielen Dank für die nachträgliche "Absolution". Wirklich schön geschrieben.


Julia (20.06.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ode an den Pferdelehrmeister  
Herbstzeitlos  
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De