21


1 Seiten

Engel auf Erden

Nachdenkliches · Poetisches
Jeder Mensch hat wohl einen oder auch
mehrere Schutzengel in seinem Leben.

Ich habe meine Schutzengel schon
persönlich kennengelernt.
Oder es waren vielleicht die Boten
des Schutzengels, die genau dann da waren,
als ich sie dringend brauchte?

Es waren die Erdenengel,
jene Engel ohne Flügel.
Meine Freunde.

Und es gibt wohl auch die Unsichtbaren,
die immer und überall da sind
- diese tragen den Namen Hoffnung.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo Dublin,

ich habe für mich selbst geantwortet. Dass du auch Dublin heißt ist wohl ein blöder Zufall, allerdings ist das mein Vorname und ich bin ein Mann.
Aber das mit dem Einloggen ist eine gute Idee ...


anonym (24.11.2008)

Hi Sabine, höhö, ich sollte mir doch die Mühe machen, mich einzuloggen, auch wenn ich nur kurze Statements abgebe. Da hat jemand für mich als "Dublin" geantwortet.
LG


Pia Dublin (24.11.2008)

Hallo Pia, ich denke mal, dass Hoffnung für jeden Menschen etwas anderes bedeutet. Dieses hier ist nur ein Beispiel für Hoffnung.
Ach ja, wenn ich eine Antwort gebe und meine Meinung kund tue - dann ist das keine Rechtfertigung des Textes oder meiner Person *g


Sabine Müller (21.11.2008)

Hoffnung ist mehr und sollte endlich mal anders beschrieben werden.
LG Dublin


anonym (21.11.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Milan  
Vom Entdecken und Zulassen  
Vom Pferd, das dachte, es sei ein Pony  
Wo uns im Alltag mittelalterliche Worte begegnen  
Drachenausbildung  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Andacht Nr. 53 Die endlosen Freiheiten, ach ja, die endlosen Freiheiten  
Die Säulen der Götter - Kapitel 06  
Böses Bärchen VII  
Erben des Dritten Reichs - Kapitel 03  
Zum Nachdenken  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De