56


1 Seiten

Fallen lassen

Nachdenkliches · Poetisches
Für viele Menschen der heutigen Zeit,
halten Versicherungen, für die verschiedensten Fälle ihre Netze bereit,
sie bieten dir Schutz, sagen sie fangen dich auf,
das leuchtet doch ein, unterzeichne und Kauf.
Der Airbag im Auto schützt im Falle der Fälle,
das ABS gibt mehr Sicherheit für langsame und schnelle.

Du setzt nun darauf, das die Zukunft es bereite,
doch wo, sind die Menschen, die dir stehen zur Seite?
Du sagst: „Für mich, trag ich, die Verantwortung allein,
zum Fallenlassen braucht, kein anderer bei mir zu sein,
mit Bungeeseil und Fallschirmspringen,
kann ich mir selber diese Erfahrung erbringen,
die halten mich und fangen sicher mich auf,
du siehst ich bestimme für mich selbst, meinen Lebenslauf.“

Ob Technik, Gesellschaft oder manch, abgeschlossener Vertrag,
sie geben dir nicht die Wärme, die eine Hand zu geben vermag,
sie kennen kein Gefühl, sie kennen nur Gesetze,
sie sind zwar gut geknüpft, doch knallharte Netze,
menschliche Anteilnahme von einem mitfühlenden Herz,
läst weicher dich landen, erspart dir manchen Schmerz,
dann ist dir nicht kalt, dann wird dir ganz warm,
darfst deine Sorgen nun bei mir lassen, gehalten in meinem Arm.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Dein Gedicht klingt wie ein Rap. Ich weiß nicht ob das beabsichtigt war, aber ich mag diese Art des Reimens und finde das hier ist dir ausgesprochen gut gelungen. Auch der Inhalt deines Raps ist klasse. Davon könnte ich mehr vertragen.

Gerald W. (03.11.2012)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Berauschen schön ist diese Zeit  
Des Glückes Hafen ist der Halt,  
Die Samen die der Grashalm trägt  
Tage im Advent  
Aus kleinem Rahmen die weiße Cala  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De