85


1 Seiten

Da liegt Marzahn! (Liedtext)

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
Refrain: Wo die U-Bahn ans Tageslicht fährt,
wo nur selten ein Taxi verkehrt,
wo am Abend die Wildschweine nah'n,
da liegt Marzahn!

Wo es an Amüsier-Meilen fehlt,
wo die Nachtruhe noch etwas zählt,
wo die Endhaltestellen der Bahn,
da liegt Marzahn!


1. Berlin ist eine Reise wert.
Das hat man schon so oft gehört.
Man schießt so gerne Fotos vor
dem Brandenburger Tor.

Und viele finden's wunderschön,
mal auf dem Fernsehturm zu stehn.
Doch muss es immer Friedrichshain
und Ku'damm-Bummel sein?

Refrain: Wo die U-Bahn …

2. Berlin zieht die Touristen an,
weil man so viel bestaunen kann.
Auch feiert man gern nächtelang
bei Wein, Weib und Gesang.

Doch hast du mal zu viel geschluckt,
weil viel zu tief ins Glas geguckt,
dann nüchtert man dich wieder aus
im Unfall-Krankenhaus.

Refrain: Wo die U-Bahn …

3. Berlin ist eine schöne Stadt,
die Gästen was zu bieten hat.
Ein Sprachgewirr stürmt auf dich ein,
von Sächsisch bis Latein.

Doch Orte, wo man russisch spricht,
gibt’s in der City meistens nicht.
Und vietnamesisch sprechen kann
man fast nur in Marzahn.

Refrain: Wo die U-Bahn …

4. Wie wär es um Berlin bestellt,
ganz ohne seine „Gärten der Welt“?
Berlin-Marzahn, das heißt nun mal
auch grünes Wuhletal.

'ne Windmühle gibt’s auch zu sehn,
wo täglich sich die Flügel drehn.
Berlin – du bist ein Traum für mich,
am meisten mag ich dich, ...

Refrain: Wo die U-Bahn …



22. 06. 2014, www.wolfgang-reuter.com

Hören kann man das Lied unter http://www.berliner-woche.de/biesdorf/kultur/da-liegt-marzahn-d88364.html (aufgenommen mit dem Kinderchor "Marzahner Promenaden-Mischung)
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ich bin gerührt, obwohl ich nicht in Marzahn wohne. Ein tolles Lied!

Andreas Kretschmann (01.06.2016)

Falls jemand das Lied nicht nur lesen, sondern
auch HÖREN möchte: Entweder nach "Da liegt
Marzahn!" googeln oder folgenden Link aufrufen:
http://www.berliner-woche.de/biesdorf/kultur/da-
liegt-marzahn-d88364.html
Viel Spaß wünscht


Wolfgang Reuter (01.06.2016)

Ja, Marzahn hat schon einige Vorzüge gegenüber den innerstädtischen Bezirken. Was die Streckenführung der U5 angeht, da hast Du Recht. Allerdings weiss ich nicht genau zu welchem Bezirk die oberirdischen Stationen der U5 vor der Bezirksvereinigung von Marzahn und Hellersdorf gehörten.

Andreas Kretschmann (27.08.2014)

Hallo Andreas, wenn die U5 den Bahnhof Tierpark
verlassen hat, klettert sie aus dem Untergrund,
um mit Beginn des Stadtbezirkes Marzahn-
Hellersdorf (Bahnhof Biesdorf-Süd) über der Erde
zu bleiben.
Kürzlich las ich, dass sich manche
Friedrichshainer beschweren: Ihr Stadtbezirk
verkomme durch den intensiven Touristenstrom
allmählich zu einer Art Disney-Land, wo man
nachts nicht mal mehr bei geöffnetem Fenster
schlafen könne. Da lob ich mir doch mein
ruhigeres Marzahn, von wo aus ich in kürzester
Frist auch den Friedrichshain erreichen kann -
aber nur, wenn mir danach ist, meint ...


Wolfgang Reuter (25.08.2014)

Mit herrlichen Bildern hast du diesen etwas weniger im Rampenlicht stehenden Stadtbezirk ins rechte Licht gerückt und die Leser darauf aufmerksam gemacht, dass es nicht nur den Ku'damm, den Fernsehturm, sowie das Brandenburger Tor und andere Sehenswürdigkeiten gibt.

Michael Brushwood (17.08.2014)

Das gefällt mir sehr, denn es bestätigt dass Marzahn besser als sein Ruf ist. Der Refrain hat mich aber doch ein Wenig stutzig gemacht, dass die U-Bahn in Marzahn ans Tageslicht fährt. Aber seit der Bezirksreform sind ja Hellersdorf und Marzahn ein Bezirk, damit stimmt die Aussage dann auch.

Fazit: Ich mag das Lied!


Andreas Kretschmann (17.08.2014)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Schöne Berufe: Die Glaser (2)  
Schöne Berufe: Die Glaser  
Danke! (2)  
Danke!  
Ich fahr so schrecklich gerne Lift!  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Ein Weihnachts-Krimi  
Im deutschen Zoo  
SIE  
Mein Gott heißt Lessing  
Das Licht der Hajeps 5. Band - Unglaubliches / Inhaltsangabe  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De