77


1 Seiten

Der Schlauch

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten
Der Garten der Nachbarin ist schön, seit die Nachbarin schön ist. Seit die Nachbarin schön ist, verbringe ich viel mehr Zeit in meinem Garten. In meinem Garten gebrauche ich des öfteren den Gartenschlauch. Den Gartenschlauch halte ich manchmal in Richtung meiner Nachbarin. Meine Nachbarin lacht dann und holt ihren Gartenschlauch hervor. Ihr Gartenschlauch hat mehr Druck und spritzt normalerweise einiges weiter. Weiter diese Geschichte zu erzählen, braucht Mut. Mut braucht es auch, sich bis auf die Unterhosen auszuziehen und zu wissen, dass der Nachbar das überhaupt nicht schätzt. Schätzungsweise jede dritte Ehe geht wegen eines Gartenschlauchs kaputt. Kaputt ist auch seit einigen Wochen der Gartenschlauch meiner Nachbarin. Die Nachbarin sehe ich nur noch, wenn mein Nachbar ausser Haus ist. Aus dem Häuschen bin ich dann und freue mich auf die Nachbarin. Die Nachbarin hat ein Partyzelt in den Garten gestellt. Gestellt ist seither ihre Freude, wenn ich mit meinem neuen Gartenschlauch zu ihr hinüberspritze. Mein Gartenschlauch hat so viel Druck, dass das Wasser auch bis zu meiner anderen Nachbarin hinüberspritzt.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Der alte Mann  
Das Kaffeekränzchen  
Religiös  
Demenz  
Aus der Dunkelheit  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Neues vom Schneewittchen  
Oh, du schreckliche ...?  
Demenz  
Es lebe der Dezember  
Verdun  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De