106


1 Seiten

Dritter Bildungsweg

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten
In den 70er-Jahren fuhr bei uns die ganze Familie Ski. Vor dem Fernseher, mit Ausrüstung, in der Hocke, aufrecht, in Seitenlage, über die Buckel, in die Kurven, bis die Oberschenkel brannten und einer nach dem andern vor Erschöpfung zu Boden sank und auf dem Teppich zur Seite rollte. Dann keuchten wir, bis der Letzte auf den Boden gesunken war, lachten und erholten uns erst wieder, als die Sendung vorbei war.

So war das damals in den 70er-Jahren. Wir haben vieles vom Fernseher gelernt und später in die Praxis umgesetzt. Und als ich meine erste Freundin hatte, liess ich die eine oder andere Sendung noch einmal vor meinem inneren Auge Revue passieren.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ambivalenzen  
Kurzes Zögern  
Badewetter  
An einem Abend wie diesem  
Wendezeit  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Im Sommer 61  
Dunkel  
Schöne Beine  
Zum Himmel gerichtet  
Zimmersuche  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De