126


1 Seiten

Kurzes Zögern

Poetisches · Experimentelles · Sommer/Urlaub/Reise · Romantisches
Gibst du mir einen Kuss
Fragte sie unverhofft
Ich überlegte
Einmal zu viel

Das Zeitfenster ist zu
Sagte sie dann
Morgen hast du
Erneut einen Versuch

Ich ging in mich
Bereitete mich vor
Und schlief unruhig ein

Für den folgenden Tag
War heisses und trockenes
Wetter angesagt
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Strandtag  
Horizontal und vertikal  
Im Namen des Gesetzes  
Blutverlust  
Abendblues  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Der Fummel der Hummel   
Die Mördergrube ( 2. Steinzeitgeschichte )   
Warum es keine Eisenwürmer gibt  
Warum der Mond leuchtet  
Das Licht der Hajeps Band 6 / Zarakuma - Kapitel 3, 4, 5, 6 u.7  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De