173


1 Seiten

Frau Frühlings Karnevalslaunen

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
Vom Kalender prangt Herr Winter nur
Ist geknittert, schreit nach einer Kur
Frau Frühling ließ sich nicht beirren
Entzauberte des Mannes Wirren


In dessem Hirn geisterte sein Spiel
Was jedoch die Schöne fand zu viel
Drum verscheuchte sie den kalten Geist
Und als Märchenfee sich nun beweist


Beraubt den Winter um die Lügen
Gönnt Kassenhütern ein Vergnügen
Das Streusalz ruht in vollen Bunkern
Die Kämmerer sind freudetrunken


Bereits schon vor den dollen Tagen
Werden des Winters Narren fragen
Ist das Dekolleté zu tief für'n Scherz
Liegt ihr nur der Karneval am Herz


Herr Winter zischt vorm Sterbebett
Die hübsche Prinzessin fands nicht nett
Ist glücklich in Herrn Sommer's Armen
Das Madel kennt halt kein Erbarmen


Wenn's die Asche regnet ist's vorbei
Mit Frau Frühlings fescher Narretei
Sobald erfreu'n sich alle Kinder
An dem zu lang ersehnten Winter





























.






















































































































































 



















 
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Abendgold  
Verhärtete Fronten  
Toll angezogen  
Nach verflixten siebenundsiebzig Jahren  
Wandel zu Asche  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De