380


1 Seiten

Hamster-Käufe

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
Ein Hamster sprach zu seiner Frau:
„Mein Schatz, ich weiß es ganz genau,
dass es schon bald an Futter fehlt.
Frau Ratte hat es mir erzählt.“

Da sprach Frau Hamster: „Lieber Mann,
schlepp Mehl und Klopapier heran!
Wir Hamster müssen solche Sachen
genauso wie die Menschen machen.

Doch finde ich impertinent,
dass man dies Menscheln 'hamstern' nennt?!“

www.wolfgang-reuter.com, 23. 03. 2020
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Herzlichen Dank an Euch, liebe Else08 und lieber Dieter Halle, für die freundlichen Kommentare! Und lieben Dank auch an alle 350 Leser, die mir "Grüne Karten" zugedacht haben, auch im Namen der nun kaum noch beleidigten Feldhamster, Zwerg- und Goldhamster, sagt

Wolfgang Reuter (21.04.2020)

Lieber Wolfgang, von mir kommt nun auch ein dickes Lob. Meisterhaft gereimt und am Ende bleibt das Schmunzeln nicht aus.

Dieter Halle (02.04.2020)

Donnernwetter, da ist dir aber wieder mal ein Hit gelungen. Ganz große Klasse. Ich habe mich köstlich amüsiert und du hast ja so Recht, die armen Hamster!

Else08 (31.03.2020)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Masken-Muffel  
Corona ...  
Ein Dichter?  
Viecher-WG  
Mutter Natur  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
ABC des Arbeitnehmers  
Krieg spielen  
Frauentag (Liedtext für den 8. März)  
Ein Weihnachts-Krimi  
Im deutschen Zoo  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De