151


1 Seiten

Sicherungen

Nachdenkliches · Poetisches
Ich sag' es einfach mal ganz nüchtern
Wenn der November bleibt so schüchtern
Schweigen Engelschöre zum Advent
Weil die Sehnsucht tief in Herzen brennt


Statt Kerzen lodern Barrikaden
Entfacht vom Geist der Egomanen
Mancher fürchtet um des Lebens Saft
Der den Herzen gibt die frische Kraft


Menschen leben nicht vom Brot allein
Im Advent entfleucht der düster'n Schein
Jedoch ein Mythos aus Gestirnen
Lässt Drähte schmoren in den Birnen


Sind die Sicherungen durchgebrannt
Entschwindet jedweder Verstand
Da Brücken wurden abgerissen
Gelten die Tempel als verschlissen
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Groß' Freud'   
Gestraft vom Leben  
Das Jubiläum  
Auf den Mond mit altem Jahr  
Kerzen in der Heiligen Nacht  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Wunschzettel  
Auf den Mond mit altem Jahr  
Nichts Neues  
Fröhliche Weihnachten !   
Das Tor zu meinem Herzen  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De