286


1 Seiten

Das Gullydeckel-Lied

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
1. Früher war'n die Straßen nasser;
denn man goss gebrauchtes Wasser,
ob aus Nachttopf oder Tasse,
aus dem Fenster auf die Gasse.
Heute gibt’s seit langem schon
dafür Kanalisation.
Will man da mal kurz hinein,
müssen Gullydeckel sein.

Refrain:
Gullydeckel, Gullydeckel find ich wunderschön,
Gullydeckel, Gullydeckel, kann nicht widerstehn.
Und aus manchem Gullydeckel strömt ein irrer Duft:
Ur-Berliner, würzig-scharfe Gully-Gully-Luft.

2. Mancher Fan sucht wie ein Wilder
schöne Gullydeckel-Bilder
möglichst aus vergangnen Zeiten
und mit Sehenswürdigkeiten.
Fotos schießen ist oft schwer
auf den Straßen, im Verkehr.
Und man fiebert in der Stadt,
wer das schönste Foto hat.

Refrain: Gullydeckel, Gullydeckel ...
(Foto vom Pariser Platz Berlin: Stefan Paubel)

3. Bist du auch ein Deckel-Jäger,
Gullydeckel-Image-Pfleger?
Ahnst du, wie viel tausend Arten
auf dein Foto-Album warten?
Es ist wirklich sehr, sehr schön,
Gullydeckel anzusehn.
Geh auf Suche, sag ich; denn:
Ich bin Gullydeckel-Fan!

Refrain: Gullydeckel, Gullydeckel ...



www.wolfgang-reuter.com, 04. 04. 2024
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Interessant, auf was du so alles achtest. Ich werde künftig viel genauer die vielen Gullydeckel betrachten. Ein bezauberndes Gedicht und man kann sich vorstellen, dass es gesungen noch besser klingt.

Dieter Halle (07.04.2024)

... jetzt mit neuem Foto

Wolfgang Reuter (04.04.2024)

Hallo Francis Dille,
noch arbeite ich an der Melodie. Und eine halbwegs vernünftige Tonaufnahme muss ja auch noch her. Wenn ich es geschafft habe, melde ich mich an dieser Stelle. Liebe Grüße von ...


Wolfgang Reuter (24.03.2024)

Hallo Wolfgang. Kann man dieses Lied irgendwo
hören oder ist nur ein Gedicht von dir?


Francis Dille (24.03.2024)

Ich kann nur sagen: dufte.
Gruß von


rosmarin (22.03.2024)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Biesdorfer Schloss-Walzer  
Hast du Lust?  
Die Allerschönste  
Kirsch-Lorbeer?  
Zum Frauentag  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Die Belfast Mission - Kapitel 06  
Bockig schlau  
Die Belfast Mission - Kapitel 05  
Eingeknickt  
Die ausgeblendeten Möglichkeiten  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De