21


1 Seiten

Ostern

Poetisches · Trauriges
Tief beuge ich mein Haupt
*
*
Tief beuge ich mein Haupt
Stein, Pflanze, Tier
denn ihr steht hinter mir
und nur durch euer Geben
kann ich zum Lichte streben

Tief beuge ich mein Haupt
Leid, Schmerz und Pein
denn nur durch euer Sein
kann kraftvoll werden
mein Tun auf Erden

Tief beuge ich mein Haupt
vor Spott und Hohn
und Dornenkron
denn nur der Liebe reifen
kann euch begreifen

Tief beuge ich mein Haupt
vor Todesweben
in allem Leben
denn nur im Christus-Schein
kann Licht mir sein

(zur Feier am Palmsonntag 2006
im Konzerthaus Marthashofen)
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ich freu mich - danke für die Blume!
Liebe Grüße
ues


kalliope-ues (04.04.2007)

Toll Ursula...

Gefällt mir sehr gut!
Ich bin zwar nicht der Kirchen-Fan,
aber gefällt mir dennoch sehr!

*blume*
Mike


weltuntergang (04.04.2007)

Hallo Christa, hallo rosmarin, lieben Dank euch beiden, auch für die gute Bewertung. Schön dass wir uns wieder in Einklang begegnen konnten.
Liebe grüße
Ursula


kalliope-ues (30.03.2007)

hallo, ues, das gefällt mir sehr gut. das einssein mit der welt und die demut.
gruß von rosmarin


rosmarin (30.03.2007)

Hallo Ursula,
da gibt es nichts hinzuzufügen und nichts zu kommentieren. Einfach nur wahr.
LG
CC


CC Huber (30.03.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Intertwined  
Trübsal blasen  
Delle  
Ostergedanken in der Karwoche  
Der Wind pfeift noch immer  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De