52


1 Seiten

Denkwürfel und Wortwaage

Nachdenkliches · Poetisches
Denkwürfel fallen
Denktürme ballen
Denknebel wallen

Denklicht entzünde
Herzfeuerwillen

(2005)

* * *

Wortwaage
für zu leicht befunden
wer gibt ihm Gewicht?

Wortlot
für zu tief befunden
wer hat es versenkt?

Wortmaß
für zu lang befunden
wer will es beschneiden?


(2005)
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

yep - so seis mir aufwärts, mit liebe wie gift ... danke! auch für die bewertung
;-*
lg
ues


kalliope-ues (04.04.2007)

Ich zitiere mal Rosenstolz
"Es ist alles eine Frage des Lichts"

Liebe Grüße,
Mike


weltuntergang (04.04.2007)

Ja, Christa, wie wahr doch! Loslassen, sich fallenlassen ins Gefühl, Gemütsseelenleben pflegen fällt schwer mit Denknebeln ... Danke für Kommentar und Bewertung.
Liebe Grüße
Ursula


kalliope-ues (30.03.2007)

Hallo Ursula,
spontan fiel mir das Wort "Denkschwere" ein. Gefühle vom Kopf/Geist her verstehen zu wollen, ist meist vergebliche Mühe. Vielleicht wäre es manchmal besser, sich "hin-zu-geben-, als den Verstand einzuschalten.
LG
CC


CC Huber (30.03.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Intertwined  
Trübsal blasen  
Delle  
Ostergedanken in der Karwoche  
Der Wind pfeift noch immer  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Anfangszauber  
liebes.lemniskate   
tautropfenbenetzt  
Senafer hinter den Sternen  
An-sicht  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De