52


1 Seiten

jeder ist seines Glückes...

Nachdenkliches · Poetisches
jeder ist
seines glückes schmied
das stimmt

aber nicht jeder
hat den richtigen hammer im kopf
manche haben nur
klitzekleine porzellanlöffel
mit denen sie versuchen
vorsichtig darauf herumzuklopfen
oder sie zerbrechen ihn und
dann geht gar nichts mehr

vom unterschied von amboß
zu amboß ganz zu schweigen
diese grundlage für ein
glück
fängt nicht bei einem
selbst an
dafür kann man nichts
und so hebt es sich fast auf

bedenkt man jedoch
dass man sich ja auch
dem leben fügen
und alles hinnehmen
kann

kann man schon sagen
jeder ist seines
glückes schmied
und wenn das feuer
nicht anfängt zu brennen
bekämpft man unglück
nicht mit einem schwert
sondern wirft mit einem eisenklumpen
danach
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Da ist wohl was dran. Interessanter Text. Bewertung folgt auch noch.

Funkenmariechen (13.05.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De