2


1 Seiten

Spermaanalyse

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten
Sag mal, einen Spermatest macht man doch beim Urologen, oder?

Kommt auf den Test an.

Wieso? Ist doch logisch was ich für einen Test meine.

Gibt aber sicher nicht nur einen.

Ich meine aber, ob ich damit Kinder machen kann.

Dann schlaf mit einer Frau.

Mach ich schon immerzu, aber darum geht es ja.

Wird sie nicht schwanger?

Nee, wird sie nicht!

Wegen Dir?

Ja, wegen meinem Sperma, vielleicht.

Teste das doch.

Will ich doch.

Ja, aber doch nicht beim Urologen.

Wo denn?

Bei einer Frau.

Aber hab ich doch schon.

Wie denn?

Ich schlafe mit ihr und sie wird nicht schwanger.

Kann doch aber auch an ihr liegen.

Ja, deshalb will ich ja auch zum Urologen.

Macht ihr auch Oralverkehr?

Äh ja.

Dann bekomm dabei mal einen Orgasmus und sie soll das Sperma auf der Zunge behalten.

Und dann?

Wenn es kribbelt sind deine Spermajungs agil und wenn sich nichts bewegt und sie nur einen schalen Geschmack im Mund hat solltest Du zum Urologen.

Klingt gut, aber wie lange muss sie es auf der Zunge behalten?

Ca. 20 Sekunden.

Das wird schwierig.

Wieso?

Sie findet mein Sperma eklig und spuckt es immer sofort wieder aus. Und wenn ich aus Versehen in ihrem Mund komme muss ich mich auch entschuldigen.

Jürgen?

Ja!

Lass das sein mit dem Test.

Wieso?

Gott möchte nicht, dass diese Frau schwanger von Dir wird.

Du glaubst doch gar nicht an Gott!

Jetzt schon.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo Robert, ich nehme an, dass der Kommi von dir ist. Da hast du ja mal schnell geantwortet. Aber wo du Recht hast, hast du Recht :) Aber sind ja nicht alle Dialoge und Texte sinnlos.
Ja, es gibt wirklich Leute, die unterhalten sich in der Art - mal mehr mal weniger schlimm - merke ich immer an unseren Tresengästen.
Nichtsdestotrotz lese ich heitere oder tiefsinnige Gedichte von dir lieber.
LG Sabine


Sabine Müller (25.07.2008)

ist natürlich Quatsch mit dem Kribbeln, aber darum geht es doch in allen meinen Dialogen...das sie keinen Sinn ergeben, aber es eben Menschen gibt die sich so unterhalten und es ernst meinen...

anonym (25.07.2008)

Hier schreiben also doch noch ein paar mehr Leute vom Abspritzen und Sperma - und nur Homo Faber bekommt wieder einen auf den Latz, wenn er was unter der Gürtellinie postet.

Aber was mich interessiert: Woher willst du das mit dem Kribbeln wissen? *g

Weiß nicht recht, was ich von dem Dialog halten soll. So ganz ist es nicht mein Geschmack.

Lg Sabine


Sabine Müller (25.07.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De