8


1 Seiten

Interview mit dem silbrigen Knitterer

Poetisches · Für Kinder
Sie sind also ein Superheld?

Ja.

Verfügen Sie auch über besondere Kräfte?

Kann man so sagen, ja!

Hatten Sie die schon immer?

Nein, meine Fähigkeit habe ich erst vor 8 Jahren erhalten.

Darf man fragen wie?

Darf man!

Wie?

Na einfach fragen!

Ja, wie haben Sie denn diese Fähigkeit bekommen?

Auf unserem Schulhof stand ein riesiges Klettergerüst und eines Tages fiel ich von der höchsten Stange herunter und fiel auf ein zerkrümpeltes Stück AluFolie. Diese drang so tief in meine Haut ein, dass Fetzen davon in meine Blutbahn gelangten und so erhielt ich meine Kraft.

Was ist denn Ihre Kraft?

Das weiß man doch!

Ja, aber noch einmal für die Menschen, die das noch nicht wissen!

Ich kann mit einem Gedanken ein Einhorn aus meiner Stirn drücken. Leider kann ich damit nicht zustechen, weil es aus AluFolie ist und schnell zusammenfällt. Dafür kann ich aber den Überraschungsmoment nutzen und einen eventuellen Gegner in den Bauch boxen oder bös auf den Fuss treten, bis er schreit.

Sie gehen ja selten allein auf Streife. Mit Ihnen ist ja der Mollmann unterwegs. Können Sie zu ihm Näheres erzählen?

Will er das?

Ich weiß nicht!

Ich auch nicht!

Also lassen wir das?

Ich weiß nicht!

Na dann erzählen Sie das doch mal.

Der Mollmann hat LaktoseAllergie.

Das ist seine Kraft?

Nein, seine Schwäche. Seine Fähigkeit ist es, seine Haut in bedrohlichen Situationen so hart wie Brotkanten machen zu können.

Und so gehen Sie gemeinsam Nachts auf Streife!?

Ja.

Sie haben ja vor einen Monat einen Ladendieb dingfest gemacht haben. Wie hat sich das zugetragen?

Erst das Horn und dann das Brot.

Danke.

Bitte.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ein süßes Schmunzelmärchen für Kinder und jung gebliebene Erwachsene.

Petra (28.03.2009)

Ein kleine Grinsegeschichte. Wirklich geglückt

Jochen (27.03.2009)

Uiuiui, also künftig nicht auf Alufolie fallen, Leute, und keine harten Brotkanten kauen, denn sonst, könnte es ja sein, dass ihr euch auch in ....
Naja, für die Verteidigung ist das ja vielleicht gar nicht mal so schlecht? Mal darüber nachdenken, hm, hmm....


doska (27.03.2009)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De