31


1 Seiten

einzelfrausolosuche

Poetisches · Erotisches
ausgedehnte freundschaftsfreuden
haben wir dir zu schenken
eine gemeinsame dreisame
wanderschaft die nach dem stöhnen
seufzt

trional verglühen
von der norm wegsündigen
und die nachtfantasien
real werden lassen

wir suchen keinen leeren
körper den wir zwischen
uns hin und herlieben
wir suchen ein bindestück
das uns bereichert
fremde augen
in denen wir die lust
des anderen sehen können

reich uns deine zunge
und wir schwören uns
ewige unbegrenzte lust

interesse?
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

vielleicht werde ich doch noch zum Fan, ein bißchen :-)
Das find ich auch wieder ein herausstechendes Werk, vor allem die Frage am Ende, find ich so interessant. Was ein Wort nur bezwecken kann.


Fan-Tasia (27.05.2009)

Und hier stellst du uns wieder eine besondere Form des sexuellen Liebesspiels vor und wieder muss ich sagen : Das ist dir gelungen. Schade nur, dass du noch einmal dasselbe Bild dafür genommen hast. Ich meine, es verliert dadurch an Wert.

Jochen (27.05.2009)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De