5


1 Seiten

sekretneid

Amüsantes/Satirisches · Experimentelles
ich bin nasendoppelbohrer
weil es zweimal so salzig
gut schmeckt
zwei finger sich nicht
nach daumennuckeln anfühlen
und die natur nicht umsonst
zwei nasenlöcher zur verfügung
gestellt hat

ich betreibe beflissen diese
tätigkeit bis ich schlafen gehe
ernte eine handvoll sekret
und freue mich über jedes
harte stückchen das ich mit
meinen zähnchen zerfriemeln
kann

einen verein würde ich gründen
wollen für die popelei
aber jeder macht es für sich alleine
frisst alles in sich hinein
und teilt seine naseneroberungen
nicht mit anderen forschern

sekretneid
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ein bisschen dooof, aber nicht schlecht! Warum soll man nicht auch mal über so ein belangloses und ein wenig ekeliges Thema schreiben? Allerdings einen großen Lacher hat das bei mir nicht ausgelöst.

Irmgard Blech (24.07.2009)

Iiihgitt, wie ekelig! Aber doch irgendwie witzig. Nettes Bild:)))

Petra (23.07.2009)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De