36


1 Seiten

Wenn Tiere dahinvegetieren

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Experimentelles
Der Hase gibt die Löffel ab und das Kaninchen geht hops, sie fallen in die Grube und sehen dann die Möhrchen von unten.

Pferde, Kühe, Schafe und andere Wiederkäuer beißen ins Gras.

Der Fisch geht erst die Luft aus, dann geht er über die Wupper.

Der Vogel mietet ein Zimmer im Würmerhotel.

Der Mops macht den letzen Schnaufer und geht vor die Hunde.

Der Nacktmull schließt seine Augen für immer.

Die Giraffe macht die Grätsche.

Faultiere und Siebenschläfer entschlafen.

Die Schildkröte wird vom zeitlichen gesegnet.

Der Tausenfüßler geht um die Ecke.

Der Schlammspringer geht zugrunde.

Die Katze ist weg vom Fenster.

Die Ratte ist mausetot.
Wie soll es weitergehen? Diese Story kannst du selber weiterschreiben.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Auch wieder mal so gute Ideen, schade, dass mir
nichts dazu einfällt.


Homo Faber (27.01.2013)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ode an den Pferdelehrmeister  
Herbstzeitlos  
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Die Rüstung der Götter - Kapitel 17  
Qualität erhalten und verwalten ist Mein Ideal in der Geschichte des Bewusstseins, die Ich Mir seit Urbeginn erzähle  
Instrument zum Flankenschlag für das Schicksal  
In meinem Himmel...  
Die Säulen der Götter - Kapitel 03  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De