59


1 Seiten

Der Abpfiff

Trauriges · Kurzgeschichten
Nach 90 Minuten würde das Spiel abgepfiffen werden. Er würde in die Kabine hinuntergehen und der Presse verkünden, dass er seine Karriere an dieser Stelle beenden wolle. Er würde ihr zudem mitteilen, dass er sich von seiner Frau trennen werde, da er sie mit anderen Frauen betrogen hätte. Des Weiteren würde er sich bei seinen Kindern entschuldigen, dass er kein guter Vater gewesen sei, und die Flucht nach vorne antreten.

In Wirklichkeit wurde das Spiel nach 93 Minuten abgepfiffen, er ging in die Kabine hinunter und teilte einem Reporter mit, dass er hoffentlich noch einige Saisons weiterspielen könne. Er bedankte sich bei seiner Familie, im Speziellen bei seiner Frau für deren tatkräftige Unterstützung, und ging duschen. Dort dachte er an den letzten Dienstagnachmittag, an dem er nicht zu Hause gewesen war, und rieb sich kräftig mit Seife ein. Und von aussen schien es, als ob er sich wieder einmal, aber nur für kurze Zeit, ganz sauber fühlen würde.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Tja, was würde er nicht alles, aber dann ....? Köstlich!

Else08 (25.04.2014)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Bittersüss  
Unter dem Vollmond  
Männerrunde  
Der Roman  
Zweiteiler  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
DANCING WITH TEARS ...  
Altmodisch ...  
Verwandtschaft impossible ...  
Nordwärts, südwärts  
Verantwortungsbewusstes heizen von Kirchen im Winter 2022 bis 2023  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De