65


1 Seiten

Gesegnet sei der Tag; die Stunde,

Nachdenkliches · Poetisches · Experimentelles
Gesegnet sei der Tag; die Stunde,
gesegnet sei dir jeder Augenblick,
heut ist die Zeit in aller Munde,
in Wahrheit gibt's kein Zeit-Zurück.
Was wahrlich ist, ist's Spiel der Zeiger
auch digitale Zeit es trifft,
am Ende schwindlig wird Zeitenneiger
er fühlt sich so, wie echt bekifft.
So nehm die Stund als Rückerstattung,
von dem was einst genomm'n euch wart,
manch einer spürt dann bald Ermattung
wo gestern sie noch blieb erspart.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Berauschen schön ist diese Zeit  
Des Glückes Hafen ist der Halt,  
Die Samen die der Grashalm trägt  
Tage im Advent  
Aus kleinem Rahmen die weiße Cala  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Die Sonne streichelt übers Land  
Da ist was, das mich leise ruft  
Ich fand das Glück am Wegesrand  
Das gold'ne Licht der Abendsonne  
Tausende Wege  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De