96


1 Seiten

Wenn die Sonne auf geht

Nachdenkliches · Poetisches
Jeder Tag, an dem die Sonne wieder aufgeht,
ist ein guter Tag für mich,
denn es bedeutet, ich lebe noch.
Und wie gut oder schlecht es mir auch gehen mag,
dieser Tag ist ein Geschenk.
Deshalb sage ich mir immer wieder –
wenn es manchmal auch schwer fällt –
begrüße ihn freudig, nimm ihn an und nutze ihn.
Nutze ihn als sei es dein letzter.
Denn es wird die Zeit kommen,
da mir keine neue Sonne mehr aufgehen wird.
Nurmehr ewige Dunkelheit wird sein.
Und dann werde ich mich fragen müssen,
wie hast du deine Tage genutzt?
Ich weiß nicht wann dieser Tag kommt,
an dem ich die Sonne nie mehr sehe.
Doch bis dahin will ich leben.
Will Freude geben und Freude teilen.
Will lachen und weinen.
Will Fels dir sein, mein Freund,
auf den du baust.
Ich will so viel und kann doch so wenig…
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Meine letzte Nacht  
DAS LAND DER TAUSEND AUGEN  
Für abwesende Freunde  
S´ is eisig  
Mein Herbst ist wieder da  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De