49


1 Seiten

Diebe im Federkleid

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Herbst/Halloween
© Else08
He, ein Dieb, es hat genommen
ein Stückchen Brot, das Federvieh
Auf Wellen kam sie angeschwommen
die kleine Möwe, frech wie nie

Sie musst` sich sehr beeilen
und konnte nicht verweilen
weil bald mit lautem "Kraaah"
Sechs Schwestern waren da
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Sonnenlicht gefangen  
Sonniger Herbst   
Tauche ein  
Gemütlich   
Gemuhte Worte   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Wasser, Wasser, Wasser !!!  
Geschenk  
Mesut Özil – Recht und Unrecht  
Das Licht der Hajeps Band 3 - Erster Kontakt / Kapitel 7 u. 8  
Nur ein Regentropfen  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De