83


1 Seiten

Dein Tag in unseren Herzen

Poetisches · Romantisches
Als die Gedanken rasten wild ums Herz
Stach aus den Tiefen bittersüß der Schmerz
Den Stachel "beehrte" heimlich ein Filou
Und sang; "ICH TANZ IM REGEN" immerzu

Bald glitzerten "BRILLANTEN AUF DER HAUT"
Mit den Klängen aus Liebe leis' und laut
Und rundherum wurd' endlich "ALLES WEISS"
Davon stahl sich des Abschieds kalter Schweiß

Musst' aus dem warmen Meer sich biegen
Wollt' vielleicht auf's "DACH DER WELT" gar fliegen
Wo ein Stern aus Liebe strahlt noch heller
Und die Herzen schlagen umso schneller

Als die Türen sich für ewig ham' geschlossen
In deiner Brust zwei Seelen rangen unverdrossen
Wurd' klar; "UNSER ORCHESTER SPIELT NICHT MEHR"
In der Stille wog das Gestern schwer

Doch du bist immer wieder aufgestanden
Wollt'st nicht Blüten, die auf Glamour standen
Drum genieß' die Lieder uns'rer Herzen
Stets umhüllt vom Schein aus tausend Kerzen

Zum Geburtstag schenken Dir viel Freude
Deine Fans und alle lieben Leute
Und Sterne soll'n beregnen Dich voll Glück
Auf steilen Wegen hin zum Meisterstück


Anmerkung: Dieses Gedicht habe ich dem Geburtstag einer herausragenden Künstlerin gewidmet,in dem ich eine Rückblende ihres vergangenen,besonders erfolgreichen Jahres eingearbeitet habe. Den Namen meines Lieblingsstars möchte ich allerdings im Verborgenen belassen
Ein wichtiger Hinweis: Die besonders markierten Passagen müsst ihr nur bei Google eingeben,sodass ihr staunen werdet, mit welch bewundernswerter Spiritualität die "Violinenkönigin des deutschen Schlagers" ihr Publikum in den Bann zieht. Ihr aktuelles Album, das bereits seit 22.Juli erhältlich ist,heißt übrigens "ALLES WEISS"!Ich bin gespannt, wer mir von Euch dieses kleine Geheimnis lüften kann!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Die Dünkelchen im Karneval  
Novemberfreuden  
Oktoberstürme  
Oktobergold  
Das Wiesenbier in Ma(a)ßen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Geschenk  
Nur ein Regentropfen  
Das Licht der Hajeps Band 3 - Erster Kontakt / Kapitel 9 u. 10  
Das Licht der Hajeps Band 3 - Erster Kontakt / Kapitel 11 u. 12 u. 13 ENDE  
Leopard aus Eis  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De