133


1 Seiten

Sachsens schöne Städte: Bautzen

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
Bautzen sieht von weitem schon
aus wie eine Bastion.
Seine Türme, seine Mauern
halfen, Krieg zu überdauern.

Deutsch und sorbisch geht’s hier zu.
Komm zu Ostern her und du
siehst, wie schon seit alten Zeiten
Sorben fröhlich osterrreiten.

Petridom - sehr intressant:
Katholik und Protestant
gehn in diesem Gotteshaus
wechselweise ein und aus.

Geh mal durch die Reichenstraße
und tritt kräftig mal zum Spaße
in den Reichenturm (schön tief)!
Siehste – und schon steht er schief.

Bautzen sehn? – Gute Idee!
(Und ganz unten fließt die Spree.)

www.wolfgang-reuter.com, 08. 03. 2019
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ein Dichter?  
Hamster-Käufe  
Viecher-WG  
Mutter Natur  
Kakteen-Liebe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De