11


1 Seiten

Gedankenflüge

Nachdenkliches · Experimentelles
*In der Nacht sind alle Städte gleich*

*Im Frühling fahren die Hormone Achterbahn*

*der Sinn des Lebens besteht darin, ihn zu suchen, zu finden und dann festzustellen, dass das Leben leben, der Sinn des Lebens ist, mit allen Höhen und Tiefen*

*Bahnen fahren immer dann zu früh, wenn man zu spät ist, zu spät, wenn man zu früh ist und gar nicht, wenn man pünktlich ist*

*Musik sind Drogen für das Ohr und erzeugen einen OHRgasmus*

*Kunst ist es,wenn man die Gedanken auf Papier tanzen lässt, Farben auf weißem Papier oder Mauern schwimmen lässt, Noten in Gesang oder Klang umwandelt und mit Kleinigkeiten Großes ausdrückt*

*Im Alkohol liegt nicht nur die Wahrheit sondern auch oft Kreativität*

*Fremdwörter und Fachbegriffe - Keiner weiss wirklich, was es genau heisst, aber Jeder weiss, was gemeint ist*

*Sterne sind kleine Lampen, die die Nacht erhellen und uns zuzwinkern*

*wer mit einem guten Herz geboren wurde, stirbt auch meist mit diesem*

*Gucci? Lacoste? Edelmarken? Was soll ich damit????
Selbstbewusstsein ist der schönste Mantel. Da kommt auch Aldi gut an*

*Wenn die Sonne im Herzen scheint, ist das Regenwetter egal*

*Wenn du in jeden Abgrund fällst, kauf die Stelzen*

*viele Menschen verhungern am Fuße des Geldberges, während andere auf dem Geldberg sterben ohne ihn je ausgegeben zu haben"

"Hobbys bereichern das Leben und sind eine sinnvolle Lösung gegen Langeweile und Frust"

*Lieber einsam ohne Partner und mit Freunden bis ans Lebensende, als mit Partner einsam ihne Freunde bis ans Lebensende*
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hat schon was von Aphorismen. Gruß Alex

Alex (22.02.2007)

Geht mir auch so

Marie (05.02.2007)

Es ist zwar keine Geschichte und auch kein Gedicht, aber dennoch hatte ich Freude beim Lesen.

Effert (05.02.2007)

Viel sinniges dabei -gefällt mir. Gruß Bernd

Bernd das Brot (30.01.2007)

Es war klar, dass dein Grips nicht so weit reicht, die Gedankenflüge zu verstehen. Schade, dass dir der liebe Gott keinen Funken Verstand und Phantasie geschenkt hat. Wie traurig...

Sabine Müller (29.01.2007)

Wieder mal eine sinnlose Zusammensammlung von irgendwas!

"In der Nacht sind alle Städte gleich" => Bullshit!

"der Sinn des Lebens besteht darin, ihn zu suchen, zu finden und dann festzustellen, dass das Leben leben, der Sinn des Lebens ist, mit allen Höhen und Tiefen" => Absoluter Quatsch!

"Bahnen fahren immer dann zu früh, wenn man zu spät ist, zu spät, wenn man zu früh ist und gar nicht, wenn man pünktlich ist" => Auf welchem Planeten lebst du (wenn da die Bahn zu früh abfährt)?

"Musik sind Drogen für das Ohr und erzeugen einen OHRgasmus" => Blöder Kalauer.

"Kunst ist es,wenn man die Gedanken auf Papier tanzen lässt, Farben auf weißem Papier oder Mauern schwimmen lässt, Noten in Gesang oder Klang umwandelt und mit Kleinigkeiten Großes ausdrückt" => Könnte auch einfach nur Schrott sein!

"Im Alkohol liegt nicht nur die Wahrheit sondern auch oft Kreativität" => Mir wem willst du dich da vergleichen?

"Fremdwörter und Fachbegriffe - Keiner weiss wirklich, was es genau heisst, aber Jeder weiss, was gemeint ist" => Aber Sabine kann noch nicht mal Deutsch!

"Sterne sind kleine Lampen, die die Nacht erhellen und uns zuzwinkern" => Da war wohl der schon erwähnte Alkohol intus?

"Was soll ich damit????" => Ich frage mich auch, was du mit den ganzen Fragezeichen willst!

"Wenn du in jeden Abgrund fällst, kauf die Stelzen" => Wenn du dir schon die Beine gebrochen hast, helfen die auch nicht weiter!

"während andere auf dem Geldberg sterben ohne ihn je ausgegeben zu haben" => Wenn er nicht mehr da wäre, könnte auch keiner auf ihm sterben!

"und sind eine sinnvolle Lösung gegen Langeweile und Frust" => Warum suchst du dir nicht ein anderes Hobby? Dann wären die Leser hier weniger frustriert!

"Lieber einsam ohne Partner und mit Freunden bis ans Lebensende, als mit Partner einsam ihne Freunde bis ans Lebensende" => Hä? RS!


Adlerauge (28.01.2007)

Hallo, Danke für die Kommentare und die Bewertung. Ich schreibe immer wieder mal ein paar neue Gedankenflüge hinzu. Hätte es als Fortsetzung reinstellen sollen, denn dann könnten sich andere auch beteiligen. Lg Sabine

Sabine Müller (17.01.2007)

Da schliesse ich mich den anderen an

Zeus (16.01.2007)

Interessante Gedankengänge. ZumGrößten Teil nachvollziehbar. Gefällt mir

Laura (15.01.2007)

Nette Gedankenflüge. lg Betty

Betty (09.01.2007)

Nun ja, an Kommentaren mangelt es ja bei diesem Text nicht *lol*

Sabine Müller (16.03.2006)

Ich erinner nur mal an Peter Handke (1968):

Die Aufstellung des 1. FC Nürnberg vom 27. 1. 1968
Wabra
Leupold Popp
Ludwig Müller Wenauer Blankenburg
Starek Strehl Brungs Heinz Müller Volkert
Spielbeginn: 15 Uhr

Soviel dazu ;)


Middel (16.03.2006)

Hallo, Danke für Kommentare und Punkte ;-) Wünsche dir noch einen schönen Tag, lass es dir gut gehen. lg Sabine

Sabine Müller (16.03.2006)

Schönes brainstorming, es tut gut, auch mal seine Gedanken einmal nicht eine Gedichtform zu zwängen oder als Geschichte zu verpacken. Wem das zuwenig ist, der kann ja gerne seitenweise stories schreiben. Nicht jeder liest aber gerne endlos lange Geschichten....

Marion Lady Aline (16.03.2006)

Hallo,

Danke für die Kommentare. Egal ob negative oder positive Kritik. Ich nehme Beides gern an!
Irgendwo habt Ihr ja auch Beide recht...
Gedicht oder Geschichte ist es nicht, das stimmt schon. Es sind Gedankengänge. Beflügelte Gedankengänge nenne ich sie einfach mal ;-) *lol* Da war mir einfach nach.
Davon abgesehen finden sich hier auf webstories auch genug andere Dinge, die nicht unter Geschichte/ Gedichte fallen.
Aber ist ja egal. Ich finde es gut, wenn der Leser schreibt, was er denkt. lg Sabine


Sabine Müller (16.03.2006)

Hallo,

@ ccHuber: ich finde, ob es jetzt ein gedicht ist oder nicht, darauf kommt es nicht an, wichtig sind doch die gedanken, die dahinter stecken
@Bine: mir gefallen deine gedankenflüge, sie sind wirklich gut dargestellt, irgendwie werden manche selbstverständliche dinge einem erst bewusst, wenn man darüber nachdenkt.

lg
Holger


HomoFaber (16.03.2006)

Hallo Bine,
Kreative Freiheit ist was schönes und steht auch jedem zu.
Deine Wortspielereien sind ja ganz nett und witzig, aber---es ist halt keine Geschichte und auch kein Gedicht. Auch ein Gedicht ist irgendwie eine Geschichte, aber das?
LG
Christa


CC Huber (14.03.2006)

Was bisher geschah.....

Ich frage mich, warum webstories webstories heißt?

Lector (13.03.2006, 1 Punkt)

Hallo.... dann dürften ja auch keine Gedichte mehr geschrieben werden. Heisste ja auch nicht webpoems.... Kreative Freiheit sage ich da nur... lg Sabine

Sabine Müller (13.03.2006, 5 Punkte)

Hi, danke für deinen Kommentar bei mir :) Find auch, dass jegliche Texte hier ihre Berechtigung haben. Wer nur Romangeschichten lesen möchte, sollte weiterklicken und gut ...

Aber: Gib dir doch nicht selber 5 Punkte, das ist doch albern, auch wenn dich jetzt vllt. der 1 Punkt vom selbsternannten "Lector" stört. Wer hier aus Interesse liest, der achtet gar nicht auf die Punkte neben einer Geschichte!

Middel (13.03.2006)


Hallo Middel, Danke. Das mit den Punkten war auch wieder nur ein Versehen. Das würde unter meinem Niveau stehen, mir selbst Punkte zu geben. Ist mir aus Trotteligkeit passiert. Habe den TExt gerade nach word kopiert und wollte ihn löschen und dann noch einmal reinsetzen, dass die Punkte weg sind *schusselsein* lg Sabine

Sabine Müller (13.03.2006)


P.S. Und der Solidarität gegenüber dem sogenannten Lector und meiner Ehrlichkeit, wird sogar der Punkt ("schlecht") übertragen *lol*


Sabine Müller (14.03.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Asphalttiere und Betonien  
Zarte Kraft  
Alltagskriminalität  
Angrillen ist was für Alle  
Zurück ins Warme   
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De