2


2 Seiten

Das Bad und seine Fragen

Aktuelles und Alltägliches · Kurzgeschichten
Im Bad steht mein Deostiftspraydöschen. Selten lese ich was da so drauf steht, aber bei einer genaueren Spiegelbetrachtung fanden meine Augen die Zeilen auf der Dose, die mir Rätsel aufgaben.

Es handelt sich um “Adidas, activeDeoderant”. Auf der Rückseite steht:

- Mit Athleten entwickelt.
- Männlicher, aromatischer Duft.
- 24 Stunden Schutz vor Körpergeruch.
- Dermatologisch getestet.

Liest man jeden Stichpunkt von den anderen abgekapselt wird es ja gar kein Problem geben, aber zusammen ergibt sich für mich ein total verrücktes Bild. Das Spray wurde ja dermatologisch getestet. Steht ja da, aber wie hat man das gemacht. Mit Athleten.
Diese Athleten dürfen aber nicht männlich gerochen haben, weil man sonst ja nicht feststellen hätte können, dass der Duft so riecht. Und so stelle ich mir einen Haufen schwuler Athleten vor, die alle von Haus aus nach Vanille riechen, die 24 Stunden Laborantinnen unter den Achseln kleben haben. Irgendwie unangenehm.
Dieses 24 Stunden Schutz vor Körpergeruch klingt auch irgendwie gefährlich. Schutz gegen etwas Böses. Uhh Körpergeruch. Schlimmer als Krebs.

Auf der Toilette liegt eine Packung Binden. Diese ist von Camelia und wird von meiner Frau benutzt, die eigentlich Freu heißen müsste. In einer Art Handschrift steht dick auf der Packung: “Ultra leise, psssst”. Wie bitte? Hallo? Was ist leise? Die Binde? Macht sie keine Motorengeräusche? Super!
Meine Freundin meint, dass es halt leise ist, wenn man sich die Binde aus dem Slip nach Tragung wieder hinausreißt. Kann das sein? Ist das so wichtig, dass man selbst oder andere nicht hören, dass man sie sich wieder hinausnimmt? Angenommen es geht um Männer und den Frauen ist es halt ziemlich peinlich, wenn ein Mann weiß, dass sie Binden trägt. Das kann ich bei fremden Männern befriedigend bis supergut verstehen, aber beim eigenem Mann? Und kommen fremde Männer so dicht ans Klo heran, dass sie eine laute Binde hören könnten und wie laut ist eine laute Binde? Sind alle Binden auf denen nicht “Ultra leise, psst” steht laut? Ich werde ihr mal andere Exemplare kaufen und dann heimlich vor der Klotür horchen.

Oder dieses Shampoo das mit folgendem Ergebnis für sich wirbt: “Spiegel-Glanz/Kaschmir-Gefühl”… Stellen wir uns einmal vor, wie blöd das wäre, wenn das wirklich ginge. Die Haare würden alles widerspiegeln und man hätte einen Pullover auf dem Kopf. Verrückt. Ich werde weiterforschen. Das Bad ist nicht groß, aber produkteriell.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

ui na das kann ich ja gar nicht einordnen, aber egal ;) lustiger kommentar

Robert Zobel (27.03.2007)

ich denke , ihr seidt alle kacke so nen dummes buch hab ich im leben noch nit gelesen von so nem möchtegern autor , ihr seidt allle opfer und habt doch nen knall ihr flaschen ich hoffe ich seh nie wieder so ein buch sonst muss ich in den laden kotzen schönen tag noch nach dem buch seidt ihr vielleicht auch wie ich suicid gefährdet!

HANS WURST (27.03.2007)

Danke! Bin mit dickbäuchigem und stirnrunzligem Kritiker durch die Texte gefahren und hatte gar nicht vor, Zeitfedern beim Komentarschreiben zu lassen. Aber jetzt laufen mir die Finger einfach davon. Habe so laut gelacht, dass der stirnrunzlige Kritiker dabei von seinem Kritikerhöckerchen fiel und nun sieht er etwas verstört aus). Also, das hier ist kein Kommentar. Ich bin noch immer keine Kommenteurin. Ich schreib das nur des Applauses wegen...
Das ist das blöde am Netz, dass Du den gar nicht hören kannst...


Petersilie (09.05.2006)

Endlich. Also endlich scheine ich einmal verstanden zu haben was in deinem Kopf vorgeht. Naja vielleicht auch nicht. Aber mir geht es ähnlich, mit Produkten und Produktbeschreibungen Klammer auf Säuerungsmittel Klammer zu. Wie dumm das kommt wenn man in einer Runde fragt warum die in Getränke Säuberungsmittel tun, kann sich ja wohl jeder vorstellen.
Was ich auf jeden Fall eigentlich gesagt haben wollte, war Folgendes, bisher war es fast immer so wenn ich in deinen Geschichten las, das ich mir weniger einen Kopf darüber gamacht habe, sondern eher darüber was in deinem Kopf wohl so alles vorgehen muss. Also immer so abstrakt und irgendwann kam dann immer das gleiche Gefühl heraus, wie wenn man versucht sich vorzustellen ob das Gefühl endlich oder unendlich ist.

mfG poety


PoetySmurf (27.04.2006)

Lustige Gedankengänge!
Ich mag Männerdeo! Das riecht so gut.
Ich hasse Binden. Aber wenn ich Binden nehme, dann natürlich auch nur die leisen. Die heissen so, weil es besonders bequem sind, sie zu tragen und es nicht zwickt und ziept in der Buchse. Deswegen schreit man nicht auf und deswegen ist es eine leise Binde.
Die lauten sind die, bei denen man bei jedem Bein übereinanderschlagen oder Schritt, den man geht quiekt! Das rausreissen aus der Hose, dieses laute "schhhh,rtsch" ist vielen bestimmt peinlich, weil dann der Toilettennachbar auf dem Uniklo sofort bescheid weiß. Da kommt eine leise Binde natürlich besser ;-)
Wie wäre es mit einer Erweiterung rund um den Klostein? Es gibt diesen ja in Apfel, Zitrone und Meerduft. Mit Mist, faulem Ei - oder Kohlgeruch würde er sich sicherlich nicht vermarkten. *lol*
Mach doch mal weiter bei den Badeutensilien.
Über eine Forsetzung würde ich mich freuen.
lg Sabine


Sabine Müller (06.04.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De