28


1 Seiten

The Village - ein Dorf vor dem Wald - Erinnerungen

Der Geruch wehte mich urplötzlich an, als ich auf irgendeinem Parkplatz aus dem Auto stieg, und dieser Geruch ließ mich erzittern. Ich kannte ihn nämlich. Er war eine Mischung aus zerdrückten Himbeeren und aus Schweinebraten.
Er war der Duft meiner Kindheit, und mir stiegen unwillkürlich Tränen in die Augen.
Das war mein Dorf, meine Ferien, meine Kindheit. Ich schloss die Augen, um alle Moleküle dieses Geruchs in mich aufzunehmen...
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

danke francis! ich hab eigentlich nur die ersten sätze der story übernommen, ich hoffe aber, der rest ist ebenso spannend. ;-)

Ingrid Alias I (21.08.2013)

Spannender Klappentext, gefällt mir.

Francis Dille (20.08.2013)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 24 - DER HIMMEL IST ÜBERALL  
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 23 - WAHRHEITEN  
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 22 - OHNE DICH  
Margarete gibt euch die Knete  
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 21 - DER BESTE VATER  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Sünde einer Nacht/Und andere Geschichten/Geschichtentrilogie Band 3/Inhaltsangabe  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De