73


1 Seiten

Und ich gehe barfuss

Nachdenkliches · Poetisches · Sommer/Urlaub/Reise
Setze einen Fuss nach dem anderen
in das duftende Gras,
das mir sanft über die Sinne streicht,
Schritt für Schritt.

Und die Steine, die harten,
heissen mich weitergehen, beharrlich,
achtsam und ohne Eile,
auf meinem Weg,
Schritt für Schritt.

Und des Waldes Moos empfängt mich
sanft mit kosenden Lippen,
Schritt für Schritt.

Und mit ihm schwingt sich ein
mein Atem in den Rhythmus der Erde,
und wir werden eins,
fliessen ineinander, kraftvoll und liebend,
Schritt für Schritt.

Und ich gehe barfuss.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Im Spital  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De