161


1 Seiten

Des alten Winters Spleen im Mai

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Frühling/Ostern
Wenn schon in Grün erblüht der Mai
Und verzehrt das letzte Osterei
Ziehen auf die weißen Wolken
Die Frau Holle wird noch folgen


Längst weiß es auch die Polizei
Für Winterreifen ist's vorbei
Nun drohen doch noch Rutschpartien
Der alte Winter hat 'nen Spleen
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Der Vorhang zur sternenfunkelnden Nacht  
Durch ein Scherbenmeer  
Gestreckte Fragezeichen  
Spuren aus kalter Angst  
Geschärfte Blicke  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Mission Titanic - Kapitel 10  
Warum der Mond leuchtet  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches/ Kapitel 3 und 4  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches / Kapitel 14 u.15 u. 16 ENDE des fünften Bandes  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 18/Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen   
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De