180


1 Seiten

Oktoberglück am Meer

Poetisches · Herbst/Halloween · Erinnerungen
Frau Sommer perlt den Zauber
in den Sand
Aus Winden, die umspiel'n das Haar am Strand
Doch Morgennebel dämpfen Sonnenschein
Das Abendgold besingt den Sommerwein


Ein kluger Herr buhlt lächelnd um die Gunst
Der ewig schwört auf echte Malerkunst
Wenn Blätter tanzen über'm Meeresschaum
Lebt fort der heiße Sound in hellem Traum






Anmerkung: Am vergangenen Sonntag bin ich aus meinem Urlaub an der bezaubernden Küste Vorpommerns wieder heimgekehrt. Ich empfand diese Zeit als eine Mischung aus Sommerfeeling und dem im September begonnenen Herbst. Ein Bad in der etwa 16 Grad warmen Ostsee habe ich mir auch noch gegönnt, was zahlreiche Urlauber sich auch nicht entgingen ließen. Aber die Hochnebelfelder hielten sich oft bis in den späteren Vormittag hinein und Maler Oktober hatte bereits die ersten "Pinselstriche" vollzogen!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Zischende Morgenmuffel  
Verträumt  
Göttliches Design  
Kämpfen für die wahre Liebe  
Die Unvereinbarkeit  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Bundestagswahl 2021 oder neue Wirtschaftspolitiker braucht das Land  
Genau hier genau jetzt  
Strangulierte Lebensträume  
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 28  
Brasilien - das Land des aufgegangenen Winters  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De