55


1 Seiten

aero

Poetisches · Trauriges
© Graf Zahl
flown away in a world of tears
leaving behind some well-known fears
landed on the other side
where sun was shining and life was bright.

not to be scared of the light anymore
everything here that i could adore
floaten away through the wide wide land
stranded at yours like a child in the sand

adored you from the first time on
never let you go and let you pass along
no more time to see my life pass by;
I say thank you. I learned to fly.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Das Schöne an dieser Liebeserklärung ist, dass sie auf alles und jeden zutrifft. Jeder Mensch kann sie sich zu eigen machen.
Super geschrieben.


Kuft Wildebrunn (11.12.2004)

Das ist wohl eine der schönsten Liebeserklärungen, die ein Mensch für sich reklamieren kann *neidischausderwäscheguck*.

Fünfe in die Vollen.


Gwenhwyfar (28.11.2002)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nr. 3  
Rückblick  
Deutschland 2005  
Schneewind  
Realität/Fiktion  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De