52


1 Seiten

EIN HUND. - Na und?

Poetisches · Für Kinder
Ich bin ein Hund. -
Na und?

Ich heiße Hein
und bin noch klein.
Wenn ich mal muss,
heb ich das Bein.

Na und? -
Ich bin ein Hund.

http://www.wolfgang-reuter.com/, 06. 02. 2008
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo Sabine,

vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar. Gegenwärtig entsteht aus meinen Tiertexten für Kinder ein Bilderbuch für Kinder im Vorschulalter.
Und die Hundestory wird vielleicht das Titelbild, in das - wenn überhaupt - nur ein ganz, ganz kleiner Text passt.
Liebe Grüße sendet Dir


Wolfgang Reuter (23.02.2008)

Hallo, das klingt spannend! Das wird bestimmt eine runde Sache. Frohes Schaffen. LG Sabine

Sabine Müller (23.02.2008)

So ein Hundeleben kann manchmal so einfach, unbeschwert und schön sein. Denen ist manchmal alles Wurst...
Kleines, feines Gedicht, aber noch ein paar Zeilchen mehr über das Wesen des treuen Freundes würden mich erfreuen. LG Sabine


Sabine Müller (22.02.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Schöne Berufe: Die Glaser (2)  
Schöne Berufe: Die Glaser  
Danke! (2)  
Danke!  
Ich fahr so schrecklich gerne Lift!  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Warum es keine Eisenwürmer gibt  
Prima Klima  
Weihnachten?  
Mein Traum vom Pferd  
Sicher ist sicher  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De