1


2 Seiten

Magersucht

Aktuelles und Alltägliches · Experimentelles
14.09.2007

Mein Name ist Peter Johannes Schlaump und ich hab die Magersucht, glaub ich! Also ich esse ganz normal und kotze auch nicht, aber ich hab trotzdem die Magersucht. Das liegt irgendwie am Küssen. Mochte ich mal total, aber wenn meine Frau mich jetzt küssen möchte und ich meinen Mund zum Kuss forme, denke ich an ganz doll fettiges Eisbein mit Schwarte und so und mir wird schlecht. Das liegt auch nicht an meiner Frau, wie ich bei einem Fremdkussversuch herausfinden musste. Schon der Glanz der Lippen erinnert mich an die Schwarte und die Konsistenz einer Zunge ist auch mit einem Lappen Fett zu vergleichen. Ich habe wirklich keine Ahnung, wo diese Vergleichsgedanken herkommen, aber sie sind halt da. Mysteriöserweise hab ich gegen ein reales Eisbein mit lecker Sauerkraut gar nichts. Das lass ich mir sogar schmecken und finde gar nichts eklig.
Meine Frau ist schon richtig kusshungrig und ich muss dies mit Sex kompensieren. Ich meine, ich bin ja nicht impotent, aber irgendwo bin ich auch an meinen Grenzen angelangt.
Mein Arzt meinte, ich solle zum Psychologen und mein Psychologe meint, ich solle entgegengesetzt handeln und trotzdem küssen und irgendwann hört das auf, aber ich hab eher as Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Da ich beim letzten Versuch meine Frau angebrochen habe und das ganz schön Trara gab, übe ich jetzt an allem anderen und sogar tote Gegenstände zu küssen fällt mir irrsinnig schwer. Es ist nichts anderes als die Mundhaltung, die Zuspitzung der Lippen und dann macht es Klick in irgendwelchen Wirrungen meines Kopfes und ich muss an ekliges und fettiges Essen denken, dass mir sonst nicht missfällt. Ist schon verrückt.


02.12.2007

Ich habe ein Eisbein geküsst und nun geht es mir wieder gut.

03.12.2007

Erstes Mal die Frau wieder geküsst. Sie hat gelächelt und sich noch einen Kuss gewünscht. Dabei bin ich abgerutscht und wir haben miteinander geschlafen. Dieses Mal ohne Kotze.

04.12.2007

Jetzt glaube ich, ich habe keine Magersucht mehr. Hatte ich vorher ja auch nicht, aber doch irgendwie. Ich hoffe, dass ich das nie wieder bekomme und wünsche es nicht meinem ärgsten Feind. Beim Psychologen habe ich angerufen und alle weiteren Termine abgesagt.

05.12.2007

Küsse jetzt jeden Morgen einmal in die Tiefkühltruhe hinein. Also natürlich ein Eisbein.

06.12.2007

Eine Tasche gekauft mit Eisbeinfach.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Webstories gratuliert - hier die 10 produktivsten Schriftsteller (Geschichten/Monat)

Müller, Sabine 12,8
kalliope-ues 9,27
Zobel, Robert 8,74
Rosmarin 6,93
Faber, Homo 6,9
Assi, Gulliver 5,38
van Bruenen, Nicolas 4,95
Steinmetz, Stefan 4,08
Huber, CC 2,41
Doska 1,96

Statistiker


anonym (23.02.2008)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De