20


1 Seiten

multimädchen

Experimentelles · Romantisches
mein multimädchen
hat ein metalanges spektrum
von liebesanknüpfpunkten
an und in sich
und ich finde ständig mehr
an die ich andocken kann

sie ist mir alles weil
sie so viel ist
ist mir so viel
weil sie
sie ist

sie ist stets

anlaufpunkt nummer eins
wenn die beine nicht
mehr tragen und nur noch
mein herz weiter kommt

auffangbecken für meinen
ruhlosen leib
der sich in der nacht
passgenau um
sie legt

endstation anfang
wo alles andere aufhört
und nur ein "uns" beginnt

mein multimädchen
hat funktionen die keine
andere frau besitzt
ist robertkompatibel
und aktualisiert sich stets
automatisch zur neuesten version
hin und bleibt in allem
doch die alte
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Crysella und der Schwarze Mond/ Kapitel 5  
Ich ging im Wald  
Das Ritual/ Kapitel 17  
Ich sah einen Film (ein Traum von keine Ahnung)  
7 Minuten Leidenschaft...  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De