1 Seiten

Nicht Verwandlung, nur Erkenntnis dessen was du Bist, sei dir beschert

Romane/Serien · Nachdenkliches
Nicht Verwandlung, nur Erkenntnis dessen, was du Bist, sei dir beschert im selben Mass, wie du dich anstrengst, tapfer, pflichtbewusst und makellos zu sein, um deiner Menschenwürde willen in des Daseins Sinn und Exerzitium.
Gesteh, dass es dir schwerfällt, all den Regelmässigkeiten zu genügen, die dir vor dem Gewissen stehn. Da ist es hilfreich und entschieden klug, dich Meiner Hilfe zu versehn, um schliesslich alles zu erreichen, was zierlich in dein Dienstbuch eingeschrieben.
Was fällt dir ein, wenn dich die Lebensnöte, Misserfolge und Enttäuschungen geradezu zu strangulieren drohen? Zuallererst Ich soll es sein, in deinen vielen Unbeholfenheiten, die dich zermürben wollen in der Tage Glut und Zitterspiel.
Da wirkt Mein inner Wort Erlösung, wenn dus anrufst, anflehst und erbittest aus des Herzens Sehnsucht, Treue und Vertrauen, Meiner Wissenschaft und Überlegenheit entgegen, die die Dinge genialerweis zum Guten und Gerechten führt auf wunderlichen Wegen und in wunderbarem Einklang mit dem Sein, das Ich dir Bin und ewig, liebevoll und himmelszärtlich bleiben werde.
Befiel Du meine Wege, sei das Hochgebet und das beständige Gelispel deiner Lippen und der Herzensinbrunst – Meiner zu in deinen schweren Tagen. Denn wo ist Mein Wohnsitz und Mein Fürstenthron? Genau in dir und in der Mitte deines Wesens, strahlend wie die Sonnenjungfrau, abgeschattet wie der greise, leise Mond, der als Versucher und Romantiker durch deine Nächte schleicht, um dein Bewusstsein von Mir abzulenken. Doch immer Bin und bleibe Ich in dir der helle Sonnentag, der alles aufnimmt in sein strahlendes Umfangen und Beglücken und Belehren, das du Bist und bist der Gottesstärke Front und aller Himmel Grazie in deinem Hiersein und Dein-Göttersein-Erleben.
Komm und sieh und staune Mich in deinem Wesen an und breche aus ins Heil und in die Heiligung der Tränen, denen Ich des Lichtes Glanz verleih und die dich selig machen, heiter, gläubig und getröstet, wunderbar.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
In der Heiligkeit der Nacht Bin Ich dir nah  
Dreieiniges Symbol in dir, in Mir  
Gottes Schwinge, Gottes Schwung ist alles, was Ich in den Zeichen seh  
Glückseligkeit umbrandet Mich von reiner Schöne  
Bist du in Mir, Bin Ich in dir ein strahlendes Erscheinen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De