144


1 Seiten

Gestern im Auto

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten
23:00 Uhr. Feierabend. Na endlich. Ich setzte mich ins Auto, freute mich auf zwei freie Tage, steckte mir ne Kippe an und fuhr los. CD-Player an: Fame von David Bowie, geil.
Ich fuhr so vor mich hin als ich plötzlich ein warmes Gefühl zwischen den beiden Großzehen verspürte.
Alter Schwede, dass dir das im Greisenalter noch mal widerfährt...
Ich nickte mir selbst anerkennend im Rückspiegel zu, schüttelte den Kopf und zog genussvoll an der Zigarette.
Schade, da kam nichts und das warme Gefühl wurde langsam unangenehm wenn nicht gar ein brenzliges.
Scheiße, die Glut...
Ich hielt so schnell wie möglich an, denn die Sitzoberfläche war schon durchgeschmort und ein kleines Rauchfähnchen machte sich auf gen Himmel.
Ich tastete nach meiner Thermoskanne, blöderweise hatte ich meinen Tee diesmal restlos vertilgt. Das Auswringen des Edelstahlbehälters erwies sich als ergebnislos.
Eine kleine Panik beschlich mich. Mein schönes altes Cabrio.....
Irgendwo im Wagen hatte ich noch eine Flasche Glasreiniger, ich suchte blind hinter dem Windschott, was viel Zeit kostete. Endlich hatte ich sie gefunden, schraubte den Sprühkopf ab und goss erleichtert einen ordentlichen Schluck in das größer werdende Loch.

Wow, das hatte gewirkt. Eine Stichflamme erglomm und drohte nicht nur den Sitz sondern auch das Stoffdach zu vernichten. Ich hatte wohl versehentlich den Scheibenenteiser erwischt.

Was tun? Was nun? Flammen ersticken! Klare Sache. Und aus den Boxen klang "Fame" eher wie "Flame".
Todesmutig, wie ich allgemein bekannt bin und auf die Feuerfestigkeit meiner Jeans vertrauend, schmiss ich mich auf den Sitz und hüpfte auf und nieder, rieb mit dem Hintern den ganzen Sitz ab.
Gut, dass um diese Zeit niemand mehr unterwegs war um mich mitleidig anzustarren.
Immerhin weiß auch ich jetzt, was Beckenbodengymnastik ist.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Fitness  
Das Geschenk  
Unheimliche Begegnung  
Neues Hobby  
Keine Schnitte für die Männer  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Mission Titanic - Kapitel 10  
Koffer packen  
Das Licht der Hajeps Band 5 / Unglaubliches / Kapitel 14 u.15 u. 16 ENDE des fünften Bandes  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 20/Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken  
Gute Vorsätze  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De