28


1 Seiten

Vorspiel

Erotisches · Kurzgeschichten · Experimentelles
Meine Küsse sollen für Sekunden an Dir haften und in einem wohligen Schauer hinunter perlen. Porenkosend Ihren Weg zu Deinen schönsten Oasen finden, die in Dir dann wärmend das Signal geben mich an Dich zu drücken.
Ich spüre Dir entgegen, reibe meine Sinne an Dein Seufzen, greife in Deine Haare, zieh Dich nach hinten und Deinen Hals an meine Zähne. Male glänzende Spuren mit der Zunge und lese mit meinen Lippen nach. Atme tief ein, schmecke Gier und nehme Dein Gesicht in meine Hände.
Ringe dich mit meinem Blick hernieder, so als würde ich damit in Dich eindringen und Dir zuflüstern was gleich folgt. Du schluckst, verstehst und spürst.
Mit einem Kuss öffne ich Dir Deine Lippen und streichle einen Halbkreis Lust. Zungenschläge stechen Dir in den Schoß, den Du an mich drängst, an mir reibst bis Du mehr brauchst als eine indirekte Liebkosung in Deiner Mitte.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Stütze Tagebuch - Inhaltsangabe  
Anna Haller Theaterstück - Inhaltsangabe  
Das Etagenplanetensystem - Inhaltsangabe  
Anmachen - Inhaltsangabe  
Stützes Tagebuch - Inhaltsangabe  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De