25


1 Seiten

Verschiedene Begegnungen mit dem Weltuntergang

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten · Experimentelles
Zwei Männer befanden sich mitten im Gespräch, in dem sie sich über den Weltuntergang lustig machten und laut lachten. Da tat sich plötzlich ein Abgrund unter ihnen auf. Da schrien sie laut.

Ein Mann schlief am Abend vor dem Weltuntergang ein und dacht´ noch, es ist doch alles Quatsch. Am nächsten Morgen wachte er auf, als er von der Flut davon getrieben wurd´. Unterwegs begegnete er einem Hai, der machte den Rest.

Eine Frau freute sich, als es 24 Uhr schlug. Die Welt war doch nicht untergegangen, Hurra! Doch zu früh gefreut. Der Weltuntergang kam mit der Deutschen Bahn und hatte Verspätung.
Sabine Müller am 23.12.2012: Doch, die Frau konnte sich freuen, die Bahn, mit der der Weltuntergang kam, die fiel heut aus.
 
Homo Faber am 29.12.2012: Aber die Freude war nur von kurzer Dauer, denn der
Weltuntergang nahm die nächste Bahn.
 
Wie soll es weitergehen? Diese Story kannst du selber weiterschreiben.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Der mit der Deutschen Bahn hat mir am Besten gefallen!

Sabine Müller (23.12.2012)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Die Eisbanditen als Kontrolleure   
Der Discomörder - Teil 7  
Der Discomörder - Teil 6  
Der Discomörder - Teil 5  
Der Discomörder - Teil 4  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De