76


1 Seiten

An-sicht

Nachdenkliches · Poetisches
Sich gegenseitig den Spiegel vorhalten
“ich nehme dieses oder jenes wahr an dir”
ist Bildgestaltung
Wahrnehmung
ohne Bewertung
ohne Urteil

ist weder
Vorwurf
noch Kritik
ist nur Spiegel
ist Wiedergabe dessen
was ich mit meinen Sinnen erfassen kann
was sich mir darstellt ins Wort gebracht

was es
mit mir macht
ob ich damit umgehen kann
- gut oder schlecht oder gar nicht -
ist Spiegel meines Befindens
ist wandelbar, wandlungsfähig
kann sich wandeln
wenn du deine
An-sicht
Sicht
daneben stellst
mein Bild dadurch relativiert wird
in seinen Grundfesten durchgeschüttelt wird
sich in gemeinsamem Lachen auflöst
unwichtig wird

(2005 - 2007)

(wer's ausprobieren will: zentriert sieht der Text einfach schöner aus)

Gemälde von Volker Dahm
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ganz herzlichen Glückwunsch! Ich werd's zum erstenmal im Mai! Habe leider noch keine Zeit gefunden in Deine Teufel reinzulesen - mach ich morgen oder Freitag. Mail? Seeehhhr gern. *freu* - und danke für die Fünfe!
LG
Ursula


kalliope-ues (01.03.2007)

Hallo Ursula,
Reflexion, Spiegelung, Schattentheman. Das sind unergründliche und doch immer aktuelle Themen. Schön, dass Du Dich damit auseinandersetzt.
Das gleiche Thema findest Du in meinem Gedicht "Teufel und Dämonen".
Wenn es ok ist, schreibe ich Dir am Wochenende mal per Mail. Bin heute nochmal Oma geworden, stehe deshalb etwas im Zeitdruck.
LG
Christa


CC Huber (28.02.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Intertwined  
Trübsal blasen  
Delle  
Ostergedanken in der Karwoche  
Der Wind pfeift noch immer  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Abschied nehmen  
whenever - Deine neue Welt  
Flammende Transformation  
Sehnsuchtsvoll  
Der die Quelle hütet  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De