101


1 Seiten

Situationen verändern

Nachdenkliches · Kurzgeschichten
Wenn es so scheint, als würde alles gegen dich sein, wenn es dir so vorkommt, als würde die ganze Welt gegen dich sein, was machst du dann? Lässt du es einfach so sein, oder änderst du was daran? Du musst wissen, für jedes Problem gibt es eine Lösung, für jede Situation gibt es einen Ausweg, auch wenn es noch so unwirklich erscheint, auch wenn es noch so unmöglich erscheint. Man kann so vieles mehr, als was man sich erwartet. Jeder Einzelne kann großes bewirken. Also warte nicht darauf, dass sich alles ändert, sondern ändere es. Auch wenn du Angst vor dem Scheitern hast, denn wenn du es nicht zumindest versuchst, dann wirst du auch nie wissen wie weit du gekommen wärst. Du bestimmst über deine Zukunft, du bestimmst wie es weiter gehen soll, du hast dein Leben selbst in der Hand. Wenn du also mit dieser Situation nicht zufrieden bist, dann ändere sie. Lauf nicht vor deinen Problemen weg.
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Kalte Haut  
Der Weg  
Das Lichtlein und die Finsternis  
Der Stress und sein Wert  
Sich selbst vermissen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Lieblingsort  
Mein schlimmstes Jahr  
Superhelden  
Der Weg  
Jemand anderes sein  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De