46


1 Seiten

Schnee?

Poetisches · Winter/Weihnachten/Silvester · Romantisches
© doska
Nicht immer fällt Schnee
und die Ohren kneift Frost,
ist gefroren der See
und der Wind kommt von Ost.

Nicht immer tauen Flocken
auf in deinem Haar,
suchst du nach dicken Socken
wie im letzten Jahr!

Nicht immer knirscht Schnee
“eisig- zart” unterm Fuß,
trinkst du heißen Tee
und du frierst mit Genuss!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Nun soll der Schnee zumindest im Bergland sich
wieder zurückmelden. Da wäre der heiße Tee
das richtige Rezept gegen eine Erkältung. Eine
mächtige Grippewelle ist ja bereits in einigen
Gegenden unseres Landes angerollt. Da macht
es doch den Kindern viel mehr Spaß einen
Schneemann zusammenzurollen! Eine tolle
Zeichnung und dazu ein tolles, stimmungsvolles
Gedicht!
LG. Michael


Michael Brushwood (29.01.2018)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Friedel Förster (Ein kleiner Sketch)   
Haus des Grauens  
Einfach prächtig  
Platonische Liebe  
Kleine Weihnachtsmannstory 3.Teil  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Llää!  
Haus des Grauens  
Neues vom Schneewittchen  
Glitzerregen   
Weihnachtsmützen  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De