Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Hallo Axel,
Spannung zu erzeugen, empfinde ich genauso
schwierig, wie eine belanglose Szene zu
beschreiben, wo eigentlich nichts passiert aber
für die Story dennoch wichtig ist.

LGF


Francis Dille (04.07.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Vielleicht Ladina  
Schüttelreime  
Sommeridylle  
Zur Corona - Jahreswaage  
Lustiges Studentenleben  

Poetisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 6178
Erika, das Waschbär-Mädchen  
443

Wolfgang Reuter, 06.01.2010, 3 Seiten
 (Ein Migranten-Märchen für Kinder)
Warst du schon mal im Zoo und hast
die Waschbärn dort gesehen?
Die sind so süß – man möchte fast
Blindes Vertrauen  
394

René Oberholzer, 15.07.2014, 1 Seiten
 Der Hund an der langen Leine
Am Abgrund ausgerutscht
Hängt in der senkrechten Wand

Märchentraum  
393

doska, 29.06.2011, 1 Seiten
 Es tanzen die Elfen und Faune
Sie haben heut sehr gute Laune
Es ist Sommernacht
Ein Werwolf erwacht
Frühling aus "Garten-Idylle" (geschüttelt, nicht gerührt !+!)  
392

Aristos from Shake-end, 05.03.2011, 1 Seiten
 Die Drossel stimmt die zarten Geigen.
Sie möchte uns den Garten zeigen.
Schaut, wie sie auf dem Fliederast
das Frühlingbild in Lieder fasst!
Neues vom Zauberlehrling  
380

Wolfgang Reuter, 05.04.2011, 2 Seiten
 Spielt die Menschheit Hexenmeister?
Überschätzt die eigne Stärke,
setzt auf nukleare Geister,
sperrt sie in Atomkraftwerke.
Hamster-Käufe  
379

Wolfgang Reuter, 23.03.2020, 1 Seiten
 Ein Hamster sprach zu seiner Frau:
„Mein Schatz, ich weiß es ganz genau,
dass es schon bald an Futter fehlt.
Frau Ratte hat es mir erzählt.“
MEIN BLICK, DIESER SCHELM  
373

Jenno Casali, 16.01.2014, 1 Seiten
 Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir verfangen
Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir versteckt
War kurz wohlgemut mir auf Reise gegangen
Und dich dann inmitten des
Altern  
372

Luzie, 29.05.2008, 1 Seiten
 Alles folgt den
Gesetzmäßigkeiten der Natur
auch ein Gesicht
Spiegel der Seele
Ich sehe hier deiner Seele Wunsch  
372

Siehdichfuer, 10.11.2019, 1 Seiten
 Ich sehe hier deiner Seele Wunsch,
der Wind er könnte von dir nehmen,
dass was dich beugt, dir Mühsal macht,
den Tag erschwert, dir raubt die Nacht.
Die von Gurs  
369

René Oberholzer, 22.03.2016, 1 Seiten
 Ich bin so cool
Hinter mir schneit es
Ist in weissen Buchstaben zu lesen
Auf einem T-Shirt in einem Schaufenster
Noch ein bisschen aus "Vorfrühling" zum 1. März  
363

Aristos from Shake-end, 01.03.2011, 1 Seiten
 Märzwinde in der Eiche toben,
das Eis zerrinnt am Teiche - oben;
die Front bricht, die der Winter hält.
Statt, wie bisher, beim Tee zu schnapsen,
Marzahn bleibt bunt (Liedtext)  
363

Wolfgang Reuter, 30.08.2015, 1 Seiten
 1. Berlin-Marzahn, so kann man hören,
das sei ein Ort, wo Fremde stören,
wo man nur an sich selber denkt
und Flüchtlinge extrem bedrängt.
Doppelmoral  
359

rosmarin, 15.11.2019, 1 Seiten
 Doppelmoral
Jeder redet jetzt von Klimawandel
Menschengemacht
Hochgefährlich
Blatt im Wind  
358

Christa Siegl, 24.07.2005, 1 Seiten
 Ein Herbstblatt satt von Ahornrot
erfüllt von Sommers Wärme
macht einen Ausflug vor dem Tod
und schaukelt in die Ferne
Warum der Mond leuchtet  
356

Wolfgang Reuter, 10.04.2019, 1 Seiten
 Einst schien die Sonne unentwegt.
Doch hat sie dann sich überlegt,
dass dies auf Dauer müde macht:
Nur immer leuchten – Tag und Nacht.
zum meteorologischen Frühlingsanfang ein Schüttelreim-Vierzeiler  
351

Aristos from Shake-end, 28.02.2011, 1 Seiten
 der Lenz
Wenn uns der Lenz mit Helle füllt,
sich niemand mehr in Felle hüllt,
im Gegenteil: die Hülle fällt,
Weihnachten bei Familie Schmidt  
348

doska, 29.11.2011, 2 Seiten
 Schaut wie heut´ der Opa flitzt.
Ach, er ist fürwahr gewitzt,
kauft den Baum am letzten Tag,
spart viel Geld, doch nun die Plag´,
Abschied im November  
347

Ingrid Alias I, 21.11.2013, 1 Seiten
 Die Sonne scheint novemberfahl
Herbstwind weht über Gleise
die Bäume um uns sind fast kahl
geh nicht, sag' ich ganz leise
TREFFPUNKT : JÜNGSTES GERICHT  
347

Jenno Casali, 20.01.2014, 1 Seiten
 Ronaldinho, Tom und Jerry
Jack the Ripper, Cicero
Edgar Wallace, Halle Berry
Günther Jauch, Pinocchio
Ach nee ...  
346

Else08, 02.06.2018, 1 Seiten
 Ach nee, was war das für ein Tag
Es hatt` geregnet - welche Plag!
Selbst Pflegerin Irma
war mit einem Schirm...
 
Stories von 6178

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter