Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Köstlich! Ich musste ganz automatisch grinsen.

Jochen (16.12.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Religiös  
Unruhig  
Schüttelreime  
Es lebe der Dezember  
Die Winterzeit  

Poetisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 5556
Erika, das Waschbär-Mädchen  
303

Wolfgang Reuter, 06.01.2010, 3 Seiten
 (Ein Migranten-Märchen für Kinder)
Warst du schon mal im Zoo und hast
die Waschbärn dort gesehen?
Die sind so süß – man möchte fast
DAS LOCH  
259

Jenno Casali, 27.06.2017, 1 Seiten
 Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist, sagte schon Tucholsky.
Man kann hindurch sehen, man kann hineinfallen, öfters in
ein schwarzes, man kann auf ihm pfeifen, meistens auf dem
MEIN BLICK, DIESER SCHELM  
256

Jenno Casali, 16.01.2014, 1 Seiten
 Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir verfangen
Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir versteckt
War kurz wohlgemut mir auf Reise gegangen
Und dich dann inmitten des
Abschied im November  
241

Ingrid Alias I, 21.11.2013, 1 Seiten
 Die Sonne scheint novemberfahl
Herbstwind weht über Gleise
die Bäume um uns sind fast kahl
geh nicht, sag' ich ganz leise
SELBSTSUCHT  
232

Jenno Casali, 28.05.2016, 1 Seiten
 Gerackert & gemalocht
Für die andern
Geknausert & geknapst
Für die andern
Der Gute  
221

rosmarin, 01.12.2009, 1 Seiten
 Ich ging einmal im Wald spaziern
Zur Winterweihnachtszeit
Die Tannen waren weiß verschneit
Der Weg noch gar so weit
Nichts zu tun (neuer Liedtext)  
221

Wolfgang Reuter, 16.09.2015, 1 Seiten
 Ich sitz gelangweilt auf der Banke.
Die Sonne lacht, das wärmt so schön.
Und mich bewegt nur ein Gedanke:
Es kann mir gar nicht besser gehn.
Die von Gurs  
215

René Oberholzer, 22.03.2016, 1 Seiten
 Ich bin so cool
Hinter mir schneit es
Ist in weissen Buchstaben zu lesen
Auf einem T-Shirt in einem Schaufenster
Dumm gelaufen  
214

René Oberholzer, 12.11.2016, 1 Seiten
 Der Diktator
Hatte vergessen
Kurz vor seinem Tod
Die Todesstrafe
Ich rauche nicht!  
207

Wolfgang Reuter, 06.12.2007, 1 Seiten
 Seit kurzem rauche ich nicht mehr,
bin nicht mehr tabaksüchtig.
Das klingt so leicht und fällt so schwer.
Mein Gott – was bin ich tüchtig!
Septembersonntag am See  
206

Rosalina Brand, 06.09.2014, 1 Seiten
 Der Föhn täuscht Sommerwärme vor,
streut Glitzer auf den See,
steckt späte Rosen übers Tor
und in den Rasen Klee.
Zum Licht  
206

René Oberholzer, 17.09.2016, 1 Seiten
 Wir sind alle Nachtfalter
Die zum Licht fliegen wollen
Doch Scheiben verhindern
Dass wir ins Haus ...
Stern aus Eis  
205

Ronnja, 22.10.2011, 1 Seiten
 Geboren aus der Ewigkeit
auf so wundersame Weise
weilst du in Vergänglichkeit
so wunderschön und leise.
Die Fabel vom Efeu und der Kiefer  
203

Wolfgang Reuter, 24.07.2009, 1 Seiten
 Mitten im Wald, wo er tief wird und tiefer,
wo kaum noch Sonne den Boden erreicht,
wächst im Verborgenen sacht eine Kiefer,
langsam und mühsam – es fällt ihr nicht
Alle Jahre wie-hie-der  
202

Wolfgang Reuter, 12.12.2012, 1 Seiten
 (neuer Text zu alter Melodie)
Alle Jahre wieder
tun wir uns das an:
Singen fromme Lieder
Im Outback  
197

René Oberholzer, 27.04.2016, 1 Seiten
 Er war nach Australien geflogen
Hatte sich die App DANGEROUS ANIMALS heruntergeladen
Hatte die unterschiedlichsten Tiere fotografiert
Und Meldungen auf sein Display erhalten
Betrogen  
194

Jingizu, 30.08.2002, 1 Seiten
 Tausend Worte stehen zwischen uns
Ungesagt
Wie eine Mauer aus Schmerz
Unüberwindbar
NACKTHEIT  
194

Jenno Casali, 14.09.2014, 1 Seiten
 NACKTHEIT–
Die nackte Nacktheit
Sie bestürmt sie überrollt
Erschlägt bedingungslos
Marzahn bleibt bunt (Liedtext)  
189

Wolfgang Reuter, 30.08.2015, 1 Seiten
 1. Berlin-Marzahn, so kann man hören,
das sei ein Ort, wo Fremde stören,
wo man nur an sich selber denkt
und Flüchtlinge extrem bedrängt.
zum meteorologischen Frühlingsanfang ein Schüttelreim-Vierzeiler  
189

Aristos from Shake-end, 28.02.2011, 1 Seiten
 der Lenz
Wenn uns der Lenz mit Helle füllt,
sich niemand mehr in Felle hüllt,
im Gegenteil: die Hülle fällt,
 
Stories von 5556

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter